• Diese drei Frauen zeigen, wo's langgeht
    Kino
    Die besten Serien

    Diese drei Frauen zeigen, wo's langgeht

    Vorbilder sind wichtig, und gerade in Zeiten von #MeToo sind vor allem weibliche Vorbilder unersetzlich. Gut, dass es Serien gibt, in denen starke Frauen zeigen, wo’s langgeht! Egal ob jung oder alt, Moderne oder Geschichte: Diese Frauen in Führungspositionen demonstrieren, wie man die eine oder andere gläserne Decke durchbrechen kann, ohne sich zu verstellen. Miranda Bailey (“Grey’s Anatomy”) Die taffe Chefärztin Miranda Bailey (Chandra Wilson) aus “Grey’s Anatomy” gibt seit der ersten Staffel den Ton an.

  • Wie Ellen Pompeo sich ihren 20 Millionen Dollar-Deal sicherte
    Kino
    Die besten Serien

    Wie Ellen Pompeo sich ihren 20 Millionen Dollar-Deal sicherte

    “Überlege dir, was du wert bist – und dann verlang es. Niemand wird es dir einfach so geben.” Diesen Ratschlag gab Serienmacherin Shonda Rhimes (“Grey’s Anatomy”, “Scandal”, “How to get Away with Murder”) ihrer Darstellerin Ellen Pompeo, die in “Grey’s Anatomy” die Hauptrolle der Meredith Grey spielt. Pompeo setzte diesen Rat konsequent um und sicherte sich einen einmaligen Deal.

  • Dieses Serien-Puzzle könnt ihr euch selbst zusammen setzen!
    Kino
    Die besten Serien

    Dieses Serien-Puzzle könnt ihr euch selbst zusammen setzen!

    Die Kinderbuchautorin Olivia Lake (Sharon Stone) ist schon mehrere Jahre tot, ihr Täter – Olivias damaliger Verlobter Eric Neill (Frederick Weller) – sitzt in Haft. Doch dann rollt Erics Schwester Petra (Jennifer Ferrin) den Fall mit Hilfe eines Detektivs neu auf: Und was da zutage kommt, lässt Zweifel an der Verurteilung aufkommen. Denn neben Eric scheint es eine ganze Reihe weiterer Verdächtiger zu geben. Auch Olivias Leiche wurde nie gefunden.

  • Nichts hat uns mehr geschockt als diese "Game of Thrones" Folgen
    Kino
    Die besten Serien

    Nichts hat uns mehr geschockt als diese "Game of Thrones" Folgen

    Man könnte meinen, wir wären mittlerweile ein bisschen abgehärtet, wenn es um “Game of Thrones” geht. Doch das Gegenteil ist der Fall: Einige Folgen waren so schlimm, so schockierend, dass sie uns immer noch beschäftigen. Geht es euch ähnlich? Das sind die fünf Episoden, die uns auch noch Monate und Jahre später nicht loslassen: Platz 5: “Baelor” – Staffel 1, Folge 9 Die Folge, mit der alle Dämme brachen: In “Baelor” wird Ned Stark (Sean Bean) von Joffrey (Jack Gleeson) verraten und schließlich hingerichtet.

  • Multi-Kulti-Familie in Übernatürlich: “Here and Now”
    Kino
    Die besten Serien

    Multi-Kulti-Familie in Übernatürlich: “Here and Now”

    Alan Ball hat in der Vergangenheit Serien wie “True Blood” und “Six Feet Under” erschaffen und das Drehbuch zu “American Beauty” geschrieben. Nach sechs Jahren Serien-Pause bringt er nun mit “Here and Now” erneut eine TV-Sendung auf die Bildschirme – und die Serie hat es in sich. Gleich zwei Familien stehen im Fokus. Die Familie des Hippie-Paares Greg Bishop (Tim Robbins) und Audrey Black (Holly Hunter) ist eine Patchwork-Familie, wie sie im Buche steht: neben der leiblichen Tochter Kristen (Sosie Bacon) besteht sie aus den adoptierten Kindern Duc (Raymond Lee) aus Vietnam, Ashley (Jerrika Hinton) aus Somalia und Ramon (Daniel Zovatto) aus Kolumbien.

  • “The Gifted” mutiert zum Überraschungshit des Winters
    Kino
    Die besten Serien

    “The Gifted” mutiert zum Überraschungshit des Winters

    Der Comic-Hype der letzten Jahre hat uns einige Serien über Superhelden auf die Bildschirme gebracht. Um die Mutanten des “X-Men”-Universums war es jedoch ziemlich lange still – bis jetzt. Denn mit “The Gifted” erobert gerade eine neue Serie über eben genau jene unfreiwilligen Superhelden die Herzen der Fans! Im Mittelpunkt steht die Familie Strucker.

  • Was machen die Stars aus 'Deadwood' heute?
    Kino
    Die besten Serien

    Was machen die Stars aus 'Deadwood' heute?

    ‘Deadwood’ schilderte in drei Staffeln und 36 Folgen das Leben der Bewohner einer Kleinstadt in South Dakota im späten 19. Jahrhundert. Was haben die Stars seit dem Serien-Aus 2006 gemacht? (Alle Bilder: ddp images

  • "Tote Mädchen lügen nicht”: Netflix reagiert auf Kritik
    Kino
    Yahoo Movies

    "Tote Mädchen lügen nicht”: Netflix reagiert auf Kritik

    Es handelt sich derzeit wohl um eine der meist diskutierten Serien: “13 Reasons Why” begeistert die Zuschauer. Aber die kritischen Stimmen nehmen zu. Jetzt hat Netflix darauf reagiert.

  • Christine Kaufmann: Ein außergewöhnliches Leben in Bildern
    Kino
    Yahoo Kino Deutschland

    Christine Kaufmann: Ein außergewöhnliches Leben in Bildern

    Christine Kaufmann ist im Alter von 72 Jahren überraschend verstorben. Die Schauspielerin konnte nicht nur auf eine erfolgreiche Karriere, sondern auch auf ein aufregendes Privatleben zurückblicken.

  • Wie würden Disney-Prinzessinnen im echten Leben aussehen?
    Kino
    Yahoo! Redaktion

    Wie würden Disney-Prinzessinnen im echten Leben aussehen?

    Der Künstler Jirka Vinse Jonatan Väätäinen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die animierten Schönheiten aus diversen Disney-Filmen ins echte Leben zu transportieren. Auf seiner Website jirkavinse.com und seinem Instagram-Account auf instagram.com/jirkavinse präsentiert er seine fantastischen Werke. Wir haben die besten Disney-Figuren aus dem wahren Leben zusammengefasst.

  • Emanzipation bei Disney: Darum tragen die Prinzessinnen Blau
    Kino
    Yahoo!

    Emanzipation bei Disney: Darum tragen die Prinzessinnen Blau

    Sie sind schön, mutig, haben ihren eigenen Kopf und setzen sich für das Gute und die Liebe ein. So könnte man Disney-Prinzessinnen sowohl damals als auch heute beschreiben. Aber die hübschen Damen haben noch eine andere Gemeinsamkeit. Sie alle tragen Blau.

  • Die 'American Pie'-Stars damals und heute
    Kino
    Yahoo! Redaktion

    Die 'American Pie'-Stars damals und heute

    Vor 18 Jahren kam ‘American Pie’ in die Kinos. Damit ist die Komödie endlich volljährig. Aber was ist eigentlich aus den Darstellern geworden?

  • Glenn Close: Ihre Karriere in Bildern
    Kino
    Yahoo! Redaktion

    Glenn Close: Ihre Karriere in Bildern

    Die legendäre Schauspielerin wird am 19. März 70 Jahre alt. Grund genug, auf die illustre Karriere der Frau zurück zu blicken, die sechs Mal für einen Oscar nominiert wurde.

  • Kal Penn veröffentlicht rassistische Drehbücher auf Twitter
    Kino
    Yahoo!

    Kal Penn veröffentlicht rassistische Drehbücher auf Twitter

    Sexy Blondine oder knallharter Gangsterboss: Rollenklischees sind in vielen Hollywood-Drehbüchern gang und gäbe. Dass Rassismus ebenfalls zum Alltag vieler Schauspieler gehört, prangert Schauspieler Kal Penn („Dr. House“) jetzt auf Twitter an.

  • Ist es Groot oder doch ein Ent? Dieser sprechende Baum amüsiert
    Kino
    Yahoo Kino Deutschland on Yahoo

    Ist es Groot oder doch ein Ent? Dieser sprechende Baum amüsiert

    Ausgerechnet die an sich ja wenig bewegungsfreudigen Bäume sind im Kino zu echten Actionhelden geworden. Ob der kampferprobte Ent Baumbart und seine Gefährten in ...

  • Von wegen romantisch: Diese Filmküsse sahen nur so aus
    Kino
    Yahoo! Redaktion

    Von wegen romantisch: Diese Filmküsse sahen nur so aus

    Einmal einen richtigen Filmstar zu küssen ist ein Traum, den jeder schon hatte. In Wirklichkeit ist es aber manchmal ein Albtraum – viele Stars erinnern sich an ihre schlimmsten Filmküsse.

  • Ende gut, alles gut: Wie Kinoklassiker eigentlich ausgehen sollten
    Kino
    Yahoo!

    Ende gut, alles gut: Wie Kinoklassiker eigentlich ausgehen sollten

    „Pretty Woman“ ohne Happy End? Das ist heute kaum vorstellbar. Doch beinahe wäre es so gekommen. Denn eigentlich sollte aus dem Kultfilm keine zuckersüße Romanze, sondern ein echtes Drama werden.

  • 'Tatsächlich Liebe': Die Stars damals und heute
    Kino
    Yahoo! Redaktion

    'Tatsächlich Liebe': Die Stars damals und heute

    Der ultimative Weihnachtsklassiker feierte 2003 seine Premiere. Am 24. März 2017 soll eine zehnminütige Fortsetzung die Schicksale der Figuren aufgreifen. Wir zeigen schon jetzt, wie sich die Darsteller verändert haben.

  • Der Todfeind aller Babys? Hundewelpen! Exklusiver Clip aus "The Boss Baby"
    Kino
    Yahoo Kino Video

    Der Todfeind aller Babys? Hundewelpen! Exklusiver Clip aus "The Boss Baby"

    Hundewelpen laufen Babys langsam den Rang als süßeste Wesen der Welt ab - eine Tatsache, die dem Titelhelden von "The Boss Baby" (ab 30. März im Kino) gar nicht gefällt. Und das Anzug tragende, gewitzte Baby hat einen Plan, diesen Trend zu stoppen. Wir zeigen euch schon jetzt einen Clip aus dem DreamWorks-Animationsfilm.

  • Exklusiver Clip aus "Die Schöne und das Biest"
    Kino
    Yahoo Kino Video

    Exklusiver Clip aus "Die Schöne und das Biest"

    Die Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" wird von Disney-Fans sehnlichst erwartet. Am 16. März ist es soweit und der Film mit Emma Watson, Dan Stevens und Luke Evans in den Hauptrollen startet in den deutschen Kinos. Dass die Songs dem Original in nichts nachstehen zeigt unser exklusiver Clip.

  • Bill Paxton: Seine Karriere in Bildern
    Kino
    Yahoo Kino Deutschland

    Bill Paxton: Seine Karriere in Bildern

    Bill Paxton ist im Alter von 61 Jahren völlig überraschend gestorben. Ein Schock für alle Kino-Fans – und allen anderen sei versichert: Selbst, wer den Namen nicht kennt, hat ihn schon in mindestens einem Film gesehen. Wir stellen die berühmtesten Rollen aus einer über 100 Filme umfassenden Karriere vor.   In dem Film kommen Kleinstadt-Sherriff Paxton und seine Frau, gespielt von Bridget Fonda, unerwartet an viel Geld.

  • "La La Land": Exklusiver Blick hinter die Kulissen
    Kino
    Yahoo Kino Video

    "La La Land": Exklusiver Blick hinter die Kulissen

    "La La Land" ist Film-Magie pur. Wie die dynamischen Musik-Szenen auf die Leinwand gezaubert wurden, verrät dieser Blick hinter die Kulissen des Musicals. Wer den Film noch nicht gesehen hat: Noch läuft er in den deutschen Kinos.

  • Exklusiver Clip: Warum nur Benedict Cumberbatch als "Doctor Strange" in Frage kam
    Kino
    Yahoo Kino Video

    Exklusiver Clip: Warum nur Benedict Cumberbatch als "Doctor Strange" in Frage kam

    Doctor Strange hätte schon ein halbes Jahr früher zum Marvel-Universum stoßen können - aber dann hätte ihn ein anderer als Benedict Cumberbatch spielen müssen. Wer sich immer noch nicht davon überzeugt hat, dass der Brite die perfekte Wahl war, kann das ab 9. März tun - dann erscheint "Doctor Strange" auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray.

  • Wer hat's gesagt - Donald Trump oder Alec Baldwin als Trump?
    Kino
    Yahoo!

    Wer hat's gesagt - Donald Trump oder Alec Baldwin als Trump?

    Woche für Woche verwandelt sich der Schauspieler Alec Baldwin bei Saturday Night Live in den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump. Für die Rolle wird Baldwin von allen Seiten gehuldigt – außer natürlich vom POTUS selbst. Der findet die Satire natürlich gar nicht lustig. Teilweise kommt Alec Baldwin in seiner Rolle ziemlich nahe ans Original heran – so dass manchmal kaum zwischen beiden unterschieden werden kann.