Werbung

Oscar-Favorit Cillian Murphy: Wird er zum nächsten James Bond?

Beerbt der haushohe Oscar-Favorit Cillian Murphy Daniel Craig als 007? (Bild: imago images/Prod.DB/Billy Bennight/AdMedia/ImageCollect)
Beerbt der haushohe Oscar-Favorit Cillian Murphy Daniel Craig als 007? (Bild: imago images/Prod.DB/Billy Bennight/AdMedia/ImageCollect)

Wer wird zum nächsten 007? Wohl wenige Fragen treiben Film-Fans in den vergangenen Monaten und Jahren mehr um. Schließlich gilt es nicht nur, einen Nachfolger für den ikonischen Bond-Darsteller Daniel Craig (56) zu finden, sondern auch eine der beliebtesten und erfolgreichsten Filmreihen der bisherigen Kino-Geschichte fortzuführen. Laut der britischen "Sun" soll sich nun ein neuer Favorit auf die vakante Bond-Rolle herauskristallisiert haben, und der ist kein Unbekannter.: "Oppenheimer"-Star und Oscar-Favorit Cillian Murphy (47).

Wird Cillian Murphy zum neuen 007?

Bei der Oscarverleihung am kommenden Wochenende ist der irische Weltstar klarer Favorit auf den Academy-Award als "Bester Hauptdarsteller". Mit seinen eiskalten blauen Augen beeindruckte er in Christopher Nolans (53) Blockbuster "Oppenheimer" als historische Figur J. Robert Oppenheimer, der "Vater der Atombombe".

Diese möglicherweise beste Schauspielleistung des vergangenen Jahres soll auch der langjährigen Bond-Produzentin Barbara Broccoli (63) aufgefallen sein. Die 63-Jährige habe Murphy im vergangenen Jahr genau beobachtet, verrät eine namentlich nicht näher genannte Quelle der "Sun", und fügt hinzu: "Cillian ist im Moment der Star in Hollywood und das wäre die ultimative Rolle."

Noch viel Zeit bis zum nächsten Bond-Film

Mit ihrer Entscheidung, wer zum nächsten Agenten im Geheimdienst Seiner Majestät werden soll, können sich die Bond-Macher um Barbara Broccoli und ihren Halbbruder Michael G. Wilson (82) allerdings noch ein wenig Zeit lassen. Erst Ende kommenden Jahres soll die Produktion des 26. Bond-Films von Eon Productions starten. Einige namhafte Hollywoodstars wurden in den vergangenen Jahren bereits als Favoriten auf die Rolle gehandelt - darunter "Gladiator"-Star Paul Mescal (28), der aus "Bridgerton" bekannte Regé-Jean Page (35) und Marvel-Star Aaron Taylor-Johnson (33).