1 / 10

A Star is Born (Kinostart: 04. Oktober)

Als Schauspieler hat Bradley Cooper sein Talent hinlänglich bewiesen, nun zeigt er, was er hinter der Kamera drauf hat. Der “Hangover”-Darsteller schrieb bei “A Star Is Born” nicht nur am Drehbuch mit, er feiert mit dem Musikdrama auch sein Regiedebüt. Auf dem Filmfest Venedig kam der Film gut an, schon jetzt werden Macher und Darsteller als Oscar-Kandidaten gehandelt. Cooper spielt einen abgehalfterten Country-Sänger, der eine talentierte Musikerin entdeckt und fördert. In der Rolle der Sängerin: Pop-Ikone Lady Gaga, die sich längst auch als Schauspielerin etabliert hat. (Bild: Warner Bros. Pictures)

Diese Kinofilme solltet ihr im Oktober nicht verpassen

Willy Flemmer
Freier Autor für Yahoo Kino

Auch im Oktober sind die Kinos prallgefüllt mit interessanten Filmen. Diesen Monat sind zu sehen: das Regiedebüt von Bradley Cooper, der neue Film von Drew Goddard und ein packendes Drama, das schon in Venedig für Furore sorgte. Aber auch so mancher deutscher Film hat das Zeug für einen Blockbuster, darunter die neue Komödie von Sönke Wortmann.