Zwermann: "Keine Entwarnung!"

Im Interview erklärt er, wie er zu dieser Überzeugung kommt und wirft er untern anderem einen Blick auf DAX, S&P 500, EUR/USD und Nasdaq 100.