Zwei Wochen nach der Geburt wieder schlank: Serena Williams zeigt After-Baby-Body

Serena Williams brachte vor zwei Wochen ein Mädchen zur Welt. (Bild: Wenn.com)

Vor gerade einmal zwei Wochen brachte Tennisstar Serena Williams ihre Tochter zur Welt. Nun zeigt sie sich wieder rank und schlank in Jeans-Hotpants.

Gerade bei Promis sieht man oft, dass sie alles dafür tun, um nach der Geburt eines Kindes schnellstmöglich wieder die alten Maße zu erreichen. Viele Mütter präsentieren sich nur wenige Wochen nach der Niederkunft ohne Schwangerschaftspfunde und jegliche Hinweise auf eine kürzliche Schwangerschaft. Auch Serena Williams hat schnell wieder zu ihrer alten Figur zurückgefunden und freut sich sehr über diesen Erfolg.

Schon wenige Wochen nach der Geburt zeigt sich Serena Williams wieder ziemlich schlank. (Bild: Serena Williams/ Snapchat)

Am 01. September 2017 brachte der Tennisstar seine Tochter Alexis Olympia Ohanian Jr. Zur Welt. Gestern zeigte sie ihren Snapchatfollowern, dass sie wieder in ihre alten Hotpants passt. Zu dem Spiegelselfie schreibt sie stolz: „Zurück in meinen Jeans-Shorts, zwei Wochen ….“

Nach der Geburt ihrer Tochter berichtete Williams noch von Komplikationen und dass sie ganze sechs Tage mit der Kleinen im Krankenhaus verbringen musste. Diese Komplikationen und die Aufgaben als junge Mutter standen dem Weg zur alten Traumfigur aber nicht im Weg.

Ob Serena sich an einen Diätplan und strenge Sporteinheiten gehalten hat, um zu ihrer alten Figur zurückzufinden oder ob sie einfach nur tolle Gene hat, das verriet sie bisher noch nicht.