Zwei Flugzeuge kollidieren in der Luft: Mindestens zwei Tote bei Flugschau in Dallas

Am Samstag sind zwei Flugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg bei einer Flugschau in Dallas im US-Bundesstaat Texas in der Luft kollidiert. Eine Boeing B-17 Flying Fortress und eine Bell P-63 Kingcobra stürzten ab und explodierten. Es gab mindestens zwei Todesopfer. Zuschauer am Boden wurden nicht verletzt. Die genauen Ursachen des Absturzes werden untersucht.