Nach zwei Fehlgeburten: Kimberly Van Der Beek bekommt sechstes Kind

·Lesedauer: 1 Min.
James Van Der Beek und seine Ehefrau Kimberly Van Der Beek im Sommer 2019. (Bild: imago images/APress)
James Van Der Beek und seine Ehefrau Kimberly Van Der Beek im Sommer 2019. (Bild: imago images/APress)

Schauspieler James Van Der Beek (44) und seine Frau Kimberly (39) heißen ihr sechstes Kind willkommen. Die Geburt des kleinen Jeremiah kommt für das Paar nach zwei Fehlgeburten kurz hintereinander. Auf Instagram postete die glückliche Mutter ein Bild des Babys. Dazu schrieb sie: "Das Leben ist so erfüllend, dass mir die Worte fehlen. Jeremiah Van Der Beek, danke, dass du hier bist".

"Dawson's Creek"-Star James Van Der Beek hatte die Geburt schon ein paar Stunden zuvor auf Instagram bekannt gegeben. Die Schwangerschaft hatte das Paar nach zwei Fehlgeburten hintereinander geheim gehalten. Der Schauspieler schrieb, dass seine Frau am Gebärmutterhals operiert wurde, eine Maßnahme, die normalerweise erst nach drei Fehlgeburten empfohlen werde. Jeremiah kam nun auf natürlichem Wege zur Welt.

Glück nach zwei Fehlgeburten

Im Juni 2020 erlitt Kimberly Van Der Beek nach 17 1/2 Wochen eine Fehlgeburt. Sie kam weniger ein Jahr nach ihrer ersten Fehlgeburt im November 2019. Auch beim ersten Fall starb das ungeborene Kind nach 17 1/2 Wochen.

James und Kimberly Van Der Beek sind seit 2010 verheiratet und haben bereits fünf Kinder: Olivia (11), Joshua (9), Annabel (7), Emilia (5) und Gwendolyn (3).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.