Zum 36. Geburtstag von Beyoncé: Michelle Obama verkleidet sich als Queen Bey

Zum Geburtstag von Megastar Beyoncé warf sich die ehemalige First Lady Michelle Obama ganz besonders in Schale … (Bild: AP Images)

Am 04. September feierte Sängerin Beyoncé ihren 36. Geburtstag. Ihre Familie und Freunde hatten zu diesem Anlass eine ganz besondere Überraschung für die Pop-Ikone: Sie ließen sich alle im Beyoncé-Outfit ablichten, darunter auch die ehemalige First Lady Michelle Obama!

Mit ihrem Song „Formation“ aus dem Jahr 2016 lieferte Megastar Beyoncé Knowles eine gelungene Pop-Hymne auf den Kampf der Afroamerikaner. In dem aufwendig produzierten Musikvideo dazu trägt die Texanerin einen großen schwarzen Hut, der ihr halbes Gesicht verdeckt, dazu dunklen Lippenstift, zwei geflochtene Zöpfe und auffälligen Schmuck.

Beyoncé Knowles – hier gerade hochschwanger mit ihren Zwillingen Sir und Rumi Carter. (Bild: ddp Images)

In genau diesem Outfit ließen sich jetzt zahlreiche US-Stars ablichten, unter anderem Beyoncés Freundin und ehemalige First Lady Michelle Obama, ihre ehemalige Band-Kollegin Kelly Rowland, Tennis-Star Serena Williams und sogar Beyoncés kleine Tochter Blue Ivy. Auf der Website des Mega-Stars kann man die Fotos in einer Collage bewundern, dazu schreibt die Seite: „Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Beyoncé – von deiner Familie und deinen Freunden.“

Hier gibt’s die Schwarz-Weiß-Aufnahmen nochmal aus nächster Nähe zu bewundern: