Zu Ehren von Gianni! Versace bringt die Supermodels der 90er auf einen Laufsteg

Sie gelten als die größten Modeikonen der Welt: Carla Bruni, Claudia Schiffer, Naomi Campbell, Cindy Crawford und Helena Christensen (v.l.n.r.) bei der Versace-Show in Mailand. (Bild: ddp Images)

Was für ein Auftritt! Zu Ehren des verstorbenen Designers Gianni Versace kamen die schönsten und gefragtesten Stars der Supermodel-Ära auf einem Laufsteg zusammen – ein Zusammentreffen der Superlative.

Bereits zur Eröffnung der Show des Luxus-Labels Versace während der Modewoche in Mailand lief nur die Crème de la Crème über den Catwalk. Doch als wären Topmodels wie Kendall Jenner, das erfolgreiche Schwestern-Duo Bella und Gigi Hadid sowie Jungstar Kaia Gerber nicht genug, krönten die wahren Stars des Abends das Ende einer einzigartigen Gedenk-Show.

Donatella Versace, die Schwester von Gianni Versace, lief zum Schluss mit den Models gemeinsam über den Laufsteg. (Bild: AP Photo)

„Gianni, this is for you“ erklingt eine Stimme aus dem Off, dann fällt der Vorhang und vor den Besuchern der Show Claudia Schiffer, Naomi Campbell, Cindy Crawford, Carla Bruni und Helena Christensen. Sie alle tragen goldene, bodenlange Kleider und erinnern damit an das Design von Gianni Versace in den frühen 90ern.

Der italienische Modezar wurde vor 20 Jahren Opfer eines Serienmörders – zwei Schüsse in Gesicht und Nacken töteten Versace auf seinem eigenen Grundstück. Der Täter, ein 27-jähriger, homosexueller Pornodarsteller, beging wenige Tage nach der Tat Selbstmord. Noch immer ist unklar, ob Gianni den Täter persönlich kannte.

Bei seiner Trauerfeier im Mailänder Dom nahmen 2.000 Menschen Abschied von einem der größten Kreativen seiner Zeit – darunter Prinzessin Diana, Karl Lagerfeld und Elton John. Gianni wurde in einer Urne auf seinem Anwesen am Comer See in Italien beigesetzt.

Gianni Versace zusammen mit Naomi Campbell, Claudia Schiffer und Mode-Designer Karl Lagerfeld im Jahr 1990. (Bild: ddp Images)

20 Jahre später wollte Giannis Schwester, Donatella Versace, dem berühmten Designer eine Gedenkfeier der Superlative bescheren. In einer Pressekonferenz vor der Show erzählte sie über das Treffen der Mega-Models: „Sie haben zwar alle ihren eigenen Green Room, laufen aber trotzdem von Zimmer zu Zimmer. Und weil sie zu fünft über den Laufsteg gehen, streiten sie sich darum, wer in der Mitte laufen darf.“

Genau wie früher eben …