Zu dünn? Fans in Sorge um Jenny Elvers

Zu dünn? Fans in Sorge um Jenny Elvers

Mageralarm bei Jenny Elvers: Ein neues Instagram-Bild sorgt bei den Followern der Blondine aktuell für Furore. Vielen scheint die Schauspielerin darauf nämlich viel zu dünn.

Eigentlich wollte Jenny Elvers ihre Fans am Montag mit einem sexy Schnappschuss erfreuen. Im bauchfreien, schwarzen Top und mit einer lässigen Hose im Blumenprint zeigt die Promidame darauf ziemlich viel Haut! Die Sonnenbrille deutet es schon an: Jenny Elvers vermisst die Sonne und will ein Sommeroutfit vorführen – das machen zumindest die zahlreichen Hashtags im Kommentar deutlich. Doch bei zahlreichen Instagram-Usern sorgt das Selfie nicht für Sommerlaune, sondern eher für Besorgnis.

"Viel zu dürr OMG! Das ist nicht mehr schön ...", meint ein User. "Das schaust krank aus sorry ... ich mag dich, aber das ist definitiv ein schlechtes Vorbild ... nur Knochen und nicht mehr deine eigentlich tolle Schönheit .... schade ....", schreibt ein anderer. Die alten Kurven der 45-Jährigen gehören definitiv der Vergangenheit an.

Erst vor wenigen Monaten wurde die Trennung von Steffen von der Beeck bekannt. Ist das der Grund für den Gewichtsverlust? Im April wies sie das im Gespräch mit "Promiflash" von sich: "Grundsätzlich finde ich, dass jeder seine eigene Meinung haben kann, aber dann muss auch mir gestattet sein, dass ich mich so wohlfühle, wie ich bin."

Als Reaktion auf die Mager-Kommentare postete Jenny Elvers kurz drauf ein zweites Selfie, das sie in einer langen Tunika zeigt. Von ihrem Body ist da nicht mehr viel zu erkennen. Im Kommentar fragt sie ihre Fans augenzwinkernd: "Besser?" Sie selbst fühlt sich offenbar wohl, wie die Hashtags "#relaxed" und "#bleibduselbst" zeigen.