Zorc über Aubameyang: "Ich liebe diesen Spieler"

Borussia Dortmund befindet sich in der Bundesliga aktuell auf einem Höhenflug. Mit 13 Punkten aus fünf Spielen thront die Mannschaft von Trainer Peter Bosz aktuell an der Tabellenspitze.

Mit fünf Treffern ist Pierre-Emerick Aubameyang einmal mehr einer der Gründe für den BVB-Erfolg. Da lässt sich auch Sportdirektor zu einer Liebeserklärung an seinen Stürmer hinreißen.

"Auba tut nicht nur Verein und Fans gut, sondern auch der Stadt. Ich liebe diesen Spieler", meinte Zorc in der Bild.

Aubameyang will "hart arbeiten"

Aubameyang hatte sich zuletzt über einen geplatzten Wechsel im Sommer enttäuscht gezeigt. "Wir hatten eine Vereinbarung mit Dortmund, dass ich im Sommer wechseln durfte. Es ist nicht passiert", sagte der Gabuner dem französischen Fernsehsender RMC Sport. Er sei darüber zwar enttäuscht, aber auch "glücklich zu bleiben, weil ich mich hier gut fühle. Es ist kein Problem, wir werden hart arbeiten".


Zorc wundert es deshalb nicht, dass sich Aubameyang wieder voll reinhängt. "Nach außen wirkt Auba vielleicht sehr schillernd. Aber er ist Vollprofi durch und durch, will immer maximalen Erfolg. Ich bin sehr froh, dass er bei uns geblieben ist", sagte Zorc.

Die nächste Möglichkeit, seine Tor-Serie auszubauen, bietet sich Aubameyang bereits am Samstag im Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr im LIVETICKER).