Zoff bei Guido Maria Kretschmer und Günther Klum

Zoff bei Guido Maria Kretschmer und Günther Klum

Guido Maria Kretschmer und Heidi Klum werden in diesen Leben wohl keine Freunde mehr. Schon des Öfteren zog der Designer über das Model her. Doch nun mischt auch ihr Vater Günther Klum mit und der hat nicht gerade freundlichen Worte für den "Shopping Queen"-Moderator übrig. Was war passiert?

Erst kürzlich ergatterte Heidi Klum einen großen Werbedeal mit Lidl. Klar, dass Papa Klum da natürlich stolz ist. In einem Interview mit der "InTouch" verriet er: "Heidis Designs werden nun in vielen Ländern in 10.000 Filialen angeboten."

Wie es der Zufall so will, hat auch Guido Maria Kretschmer eine Design-Kooperation mit Otto unterschrieben. Darüber kann das klumsche Oberhaupt allerdings nur schmunzeln: "Auch ein netter Name, halt überwiegend national", gab Günther Klum unmissverständlich zu Protokoll.

Verbaler Schlagabtausch

Doch seine Spitze gegen den Modedesigner kommt nicht von ungefähr. Auch Guido Maria Kretschmer hat bereits scharf gegen Heidi Klum geschossen. Über ihre Nachwuchs-Models sagte er: "Die will man als Kunde gar nicht mehr buchen, weil die so einen Stempel bekommen haben von Heidi."

Doch Günther Klum lässt das natürlich nicht auf sich sitzen und verteidigt Heidi und ihre Mädels: "Also Céline hatte auf der Fashion Week sehr gut zu tun. War die Gewinnerin von Guidos Castingshow noch mal irgendwo zu sehen?" Bleibt abzuwarten, ob sich Guido Maria Kretschmer das gefallen lässt.

Auch mit 44 besticht Heidi Klum regelmäßig durch ihre sexy Looks