Zoey Deutch: Filmproduktion für 'Something from Tiffany's'

·Lesedauer: 1 Min.
Zoey Deutch credit:Bang Showbiz
Zoey Deutch credit:Bang Showbiz

Zoey Deutch wird in 'Something from Tiffany's' mitspielen und als ausführende Produzentin fungieren.

Die 27-jährige Schauspielerin wurde für den Amazon Original-Film ausgewählt, der auf dem Roman von Melissa Hill basiert. Der Film ist eine Koproduktion zwischen Reese Witherspoons Filmproduktionsfirma Hello Sunshine und Amazon Studios und wird der erste Studiofilm für erstere sein. Die Rechte an dem Film wurden vor kurzem mit einem Deal erworben. 'Something from Tiffany's' wird exklusiv auf Amazon Prime Video in mehr als 240 Ländern uraufgeführt werden.

Der Streifen folgt einer Frau, deren Leben auf den Kopf gestellt wird, als ein Verlobungsring für jemand anderen sie zu der Person führt, für die sie bestimmt ist. Daryl Wein führt bei dem Projekt die Regie, während Tamara Chestna das Drehbuch adaptiert. Der Streifen wird von Reese und Lauren Neustadter für Hello Sunshine und von Zoey als ausführende Produzentin produziert. Deutch gab zuvor bekannt, dass sie bereits ab dem Alter von drei Jahren Schauspielerin werden wollte. Die Darstellerin begann ihre Karriere mit der Rolle der Maya Bennett in der Disney Channel-Serie 'Zack & Cody an Bord', als sie ein Teenager war.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.