Zitt von NN IP zu BKB

 

Christoph Zitt wird neuer Senior Sales Manager bei der BKB Bank. Er verstärkt den Bereich Asset Management des Bremer Kreditinstituts.

Am Standort Frankfurt wird Zitt den Vertrieb der Publikumsfonds des BKB Kooperationspartners OFI Asset Management für Deutschland und Österreich verantworten. Der (Shenzhen: 002631.SZ - Nachrichten) erfahrene Vertriebler Zitt kommt von Wettbewerber NN Investment Partners. Seine neue Position hat er bereits im September aufgenommen. Aus strategischen Gründen wurde der Wechsel erst jetzt bekannt gegeben. 

Zitt war mehr als 20 Jahre in Vertrieb und Marketing tätig und verfügt über umfassende Kenntnisse des D-A-CH-Investmentmarktes. Vor seinem Engegement bei NN IP hatte er den Deutschlandstart der französischen Investmentboutique Comgest geleitet. 

Als (Düsseldorf: CP4.DU - Nachrichten) zertifizierter Stiftungsberater verfügt Zitt über Expertise im Bereich des Social-Responsible-Investments, eben der Bereich, den OFI Asset Management in seinem Investmentansatz fokussiert. 

Nunzia Thiriot, Leiterin Asset Management der BKB Bank, zeigt sich überzeugt: „Mit seiner langjährigen Vertriebserfahrung vor allem bei der Neueinführung ausländischer Asset Manager auf den deutschsprachigen Märkten gewinnen wir mit Christoph Zitt einen ausgewiesenen Experten mit einem exzellenten Track Record. Wir freuen uns, ihn für die kommende Pionierarbeit mit an Bord zu haben, bei der wir uns auch von seinen profunden Kenntnissen im ESG-Bereich und seinen Verbindungen zu Stiftungen profitieren können.“ 


(DW)