Zinédine Zidane zum WM Finale 2006: Lizarazu hätte Kopfstoß verhindern können

Anlässlich seines 50. Geburtstags am 23. Juni hat Zinédine Zidane einen Blick zurück auf seine Karriere geworfen. Eine zentrale Szene: der Kopfstoß gegen Marco Materazzi im verlorenen WM-Finale 2006, der Zidane im letzten Spiel seiner Karriere eine Rote Karte beschert hatte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.