"Ziemlich rücksichtslos": Karl Lauterbach kritisiert die GDL scharf

Karl Lauterbach kritisiert die Bahnstreiks der GDL scharf, da sie die Delta-Variante des Coronavirus forcieren. Indes kündigte der GDL-Chef Claus Weselsky weitere Maßnahmen an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.