Zendaya bezaubert bei der "Time 100 Gala" in New York

Zendaya bei der "Time 100 Gala" in New York. (Bild: imago/MediaPunch)
Zendaya bei der "Time 100 Gala" in New York. (Bild: imago/MediaPunch)

Zendaya (25) war mal wieder der Hingucker des Abends! Am Mittwoch (8. Juni) fand in New York die "Time 100 Gala" statt. Die "Euphoria"-Darstellerin wurde vom "Time"-Magazin zu einer der 100 einflussreichsten Personen von 2022 ernannt. Zur Veranstaltung erschien die Schauspielerin in einem Colourblocking-Kleid aus Petroltönen und einem samtgrünen Einsatz. Dazu passend kombinierte sie Lidschatten in derselben Farbe. Ihre offenen Haare trug sie glatt und mit dezentem Diamantschmuck hob sie ihr Outfit noch einmal hervor.

Zendaya: Von der Schauspielerin zur Regisseurin?

Die 25-Jährige wurde von "Time" zu einer der einflussreichsten Personen in der Kategorie "Erneuerer" ernannt. Im Interview mit dem Magazin erklärt die Schauspielerin, dass die Serie "Euphoria" auch ihr Interesse an Regie geweckt habe. "Ich muss es definitiv 'Euphoria' anrechnen, dass ich mich mehr für Regie und auch andere Dinge, die hinter der Kamera ablaufen, interessiere", sagt Zendaya.

Neben Zendaya schafften es auch "Thor"-Regisseur Taika Waititi (46) und Country-Sängerin Miranda Lambert (38) auf die "Erneuerer"-Liste.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.