Zeit, diese Top-Aktie endlich neu zu bewerten!

Anlageideen und Aktientipps
Anlageideen und Aktientipps

Die Zeit ist reif, eine Top-Aktie neu zu bewerten. So manches Mal ergeben sich spannende, einmalige Gelegenheiten in relevanten Märkten, in denen ein Management es schafft, Dinge vollkommen neu zu konzipieren und etwas Einmaliges zu kreieren.

Ich glaube, dass Axon Enterprise (WKN: A2DPZU) jetzt eine solche Top-Aktie ist, die noch dazu eine vergleichsweise geringe Bewertung erfährt. Mit einer Marktkapitalisierung von gerade einmal 7,5 Mrd. US-Dollar ist die Bewertung niedrig. Aber das Potenzial, das das Management jetzt ins Visier nimmt, bedeutet für mich eines: Es geht um eine fast utopische bis dystopische Zukunftsvision, aber auch darum, Sicherheit einmal vollkommen neu zu definieren.

Axon Enterprise: Top-Aktie, die neu bewertet werden muss!

Das Management von Axon Enterprise hat viele Dinge in Angriff genommen. Unter anderem spricht man von einem 52-Mrd.-US-Dollar Markt der Sicherheitslösungen rund um den Globus. Es geht schon lange nicht mehr primär um Taser und Bodycams, sondern auch um Drohnen, Cloud-Plattformen und die Mission, die tödliche Kugel zu ersetzen.

Aber in diesen Tagen hat das Management etwas Bemerkenswertes geäußert: einen Plan, die Sicherheit vollkommen neu zu durchdenken. Axon Enterprise möchte selbst bei Massenschießereien wie dem jüngsten Amoklauf den Sicherheitsbehörden das Rüstzeug liefern, um einen Attentäter binnen Minuten und innerhalb eines Gebäudes zu stellen. Das bedeutet für das Management, dass mithilfe von sehr präzisen Drohnen eine bessere Sicherheit garantiert werden kann. Dazu gibt es eine spannende Analogie.

Der CEO vergleicht solche nichttödlichen Drohnenlösungen mit Feuerhydranten, die es an jeder Ecke gibt. Und die wiederum Menschenleben im Fall der Fälle konsequent retten, weil sie Zugang zu Wasser ermöglichen. Mithilfe von Drohnen soll zukünftig ein optimaleres Eingreifen möglich sein. Aber auch ein besseres Bild der Lage, das durch eine effizientere Koordinierung von Einsatzmitteln selbst solche schwierigen Happenings schneller lösbar machen soll. Der springende Punkt ist jedoch: Axon Enterprise möchte seine Produkte auf eine visionäre Art und Weise in unseren Alltag integrieren, um die Sicherheit bedeutend zu erhöhen.

Das ist eine starke Vision!

Es gibt mit Sicherheit viel zu diskutieren, wenn es um die Ausführungen von Axon Enterprise geht. So mancher erinnert sich an schreckliche dystopische Filme, in denen Drohnen eine vollständige Überwachung der Gesellschaft leisten. Und das mit gewissen Idealen versehen. Um es klar zu formulieren: Das gilt es natürlich zu verhindern.

Wenn es Axon Enterprise jedoch schafft, die eigenen Sicherheitslösungen in den Alltag zu integrieren und ein Ökosystem mit vielen Anknüpfungspunkten zu werden, sollte die Börsenbewertung deutlich höher sein. Das US-Unternehmen besitzt bereits das nötige Rüstzeug: Nicht nur Bodycams, sondern eben auch Cloud-Plattformen, Echtzeit-Koordinierung von Einsatzmitteln und Lösungen, die per Drohnenaufnahmen Bilder in Echtzeit liefern können.

Schafft es das Unternehmen, seine Vision in die Gesellschaft und in die Sicherheitsbehörden zu implementieren, so wartet über Jahre und Jahrzehnte ein starker Wachstumsmarkt. Ich glaube, dass es sogar mehr als 52 Mrd. US-Dollar Marktpotenzial werden könnten. Vor allem, wenn die Sicherheitslösungen so etabliert wie Feuerhydranten sein sollen.

Der Artikel Zeit, diese Top-Aktie endlich neu zu bewerten! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Axon Enterprise. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Axon Enterprise.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.