Werbung

Zeigt Waldhof eine Reaktion?

Zeigt Waldhof eine Reaktion?
Zeigt Waldhof eine Reaktion?

Waldhof hat am kommenden Montag keinen Geringeren als Elversberg zum Gegner. Bei Borussia Dortmund II gab es für Mannheim am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:4-Niederlage. Gegen SG Dynamo Dresden kam SV 07 Elversberg im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Elversberg kam im Hinspiel gegen den SV Waldhof Mannheim zu einem knappen 1:0-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Waldhof belegt mit 39 Punkten den fünften Tabellenplatz. Acht Niederlagen trüben die Bilanz der Heimmannschaft mit ansonsten zwölf Siegen und drei Remis.

Mit 56 Zählern führt SV 07 Elversberg das Klassement der 3. Liga souverän an. Der Defensivverbund der Gäste ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 18 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Dreimal ging das Team von Horst Steffen bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 18-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Elversberg tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Mannheim geraten. Die Offensive von SV 07 Elversberg trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Trumpft der SV Waldhof Mannheim auch diesmal wieder mit Heimstärke (10-1-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Elversberg (8-2-1) eingeräumt.

Waldhof ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit SV 07 Elversberg, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.