Zehn Jahre nach seinem Tod: Paul Walker erhält Stern auf Walk of Fame

Paul Walker ist 2013 gestorben. (Bild: landmarkmedia/Shutterstock)
Paul Walker ist 2013 gestorben. (Bild: landmarkmedia/Shutterstock)

Die Stars, die im kommenden Jahr mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt werden, stehen fest. US-Medienberichten zufolge ist darunter auch der verstorbene Schauspieler Paul Walker (1973-2013). Der "Fast & Furious"-Star verunglückte am 30. November 2013 im Alter von 40 Jahren bei einem Autounfall in Kalifornien tödlich. Damals liefen gerade die Dreharbeiten zu "Fast & Furious 7".

Paul Walker ist 2023 aber nicht der einzige Promi, der posthum einen Stern erhält. Auch die Sängerin Jenni Rivera (1969-2012) und Schauspielerin Juanita Moore (1914-2014) werden laut US-Branchenportal "Deadline" in Los Angeles verewigt.

Weiterer "Fast & Furious"-Star wird geehrt

Ein weiterer Star, der einen Stern erhalten wird, ist Walkers ehemaliger "Fast & Furious"-Kollege Ludacris (44). Zu den Empfängern zählen nächstes Jahr zudem unter anderem die TV-Stars Jon Favreau (55), Mindy Kaling (42) und Ellen Pompeo (52) sowie die Musiker der Jonas Brothers und Lenny Kravitz (58) oder die Filmstars Vince Vaughn (52), Uma Thurman (52) und Bill Pullman (68).

"Das Auswahlgremium, das sich aus anderen Walk of Famern zusammensetzt, wählt jedes Jahr eine Gruppe von Preisträgern aus, die verschiedene Genres der Unterhaltungswelt repräsentieren", sagte die "Hollywood Chamber of Commerce"-Verantwortliche "Deadline" zufolge in einer Erklärung. Das Gremium habe gewissenhaft diese talentierten Persönlichkeiten ausgewählt, "und wir können es kaum erwarten, sie zu feiern, wenn sie mit der Enthüllung ihres Sterns auf dem berühmtesten Gehweg der Welt Teil der Geschichte Hollywoods werden!"

Dieses Jahr konnte sich beispielsweise schon Schauspieler James Hong (93) über die Auszeichnung freuen. Er wurde im Mai die älteste Person, die je einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten hat. Ebenfalls im Frühjahr feierten die Bandmitglieder der Red Hot Chili Peppers ihren Stern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.