Ze Roberto bewirbt sich für Bayern-Rückkehr

Ze Roberto spielte noch unter Jupp Heynckes beim FC Bayern

Er war Zauberfuß, Publikumsliebling und Erfolgsgarant: Zu seiner Zeit beim FC Bayern genoss Ze Roberto bei Fans und Verantwortlichen hohes Ansehen. Womöglich ebnet ihm das irgendwann den Weg zurück zu seinem Ex-Klub.

Im Interview mit dem kicker wurde der 43-jährige Ex-Profi auf ein mögliches Engagement beim Rekordmeister angesprochen. Seine Antwort: "Vor dem Hintergrund, was mir Bayern München bedeutet, wäre das eine Option."

Ze Roberto: "Ich habe Bayern gelebt"

Bereits vor Ze Roberto kehrten einige Ex-Bayern-Stars an alte Wirkungsstätte zurück. Giovane Elber und Paulo Sergio etwa fungieren als Markenbotschafter, Hasan Salihamidzic ist sogar zum Sportdirektor aufgestiegen. 

Etwas ähnliches kann sich auch Ze Roberto vorstellen. "Meine Identifizierung mit Bayern ist riesengroß. Ich habe Bayern gelebt, und Bayern vergisst ehemalige Spieler nicht. Ich weiß das von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge", sagte er. "Die Türen könnten daher vielleicht auch für mich offen sein."

Klingt fast nach einer Bewerbung. Der Brasilianer hatte als Spieler zwei erfolgreiche Zeiten in München: von 2002 bis 2006 und von 2007 bis 2009.