ZDFinfo: Erfolge mit US-Sex, Rockerkrieg und Lebensmitteltricks

·Lesedauer: 1 Min.
Sebastian Lege darf sich freuen. Seine Sendung "Lebensmitteltricks - Lege packt aus: Snack-Regal" vom 5. August 2021, war die aktuell erfolgreichste lineare Ausstrahlung in der zehnjährigen Geschichte von ZDFinfo.  (Bild: ZDF/Willi Weber)
Sebastian Lege darf sich freuen. Seine Sendung "Lebensmitteltricks - Lege packt aus: Snack-Regal" vom 5. August 2021, war die aktuell erfolgreichste lineare Ausstrahlung in der zehnjährigen Geschichte von ZDFinfo. (Bild: ZDF/Willi Weber)

Am 5. September 2011 - vor zehn Jahren - ging ZDFinfo auf Sendung. Die Geschichte des kleinen ZDF-Ablegers ist durchaus eine erfolgreiche. Nun veröffentlichten die Mainzer eine Hitparade ihrer erfolgreichsten Produktionen, sowohl für den "on air"-Betrieb wie die Mediatheken-Auswertung,

Seit 5. September 2011 ist der ehemalige ZDFinfokanal unter dem Namen ZDFinfo auf Sendung. Damals startete man mit einem Marktanteil von 0,2 Prozent in der Kernzielgruppe der 14- bis 49- jährigen Zuschauer. Fünf Jahre später lag man in dieser Zielgruppe bereits bei 1,2 Prozent, und im August 2021 sind es 1,9 Prozent. Eine Erfolgsgeschichte fraglos, die auf einem umfassenden Programmangebot fußt. Bis zu 600 neue Dokumentationen strahlen die Mainzer pro Jahr im Fernsehen aus, über 1.000 Produktionen enthält das von ihnen gelieferte Mediatheken-Angebot.

Zum "Zehnjährigen" veröffentlichten die ZDFInfo-Verantwortlichen nun auch die Charts ihrer erfolgreichsten Beiträge. Das am besten eingeschaltete Programm lief erst kürzlich: Es war der Film "Lebensmitteltricks - Lege packt aus: Snack-Regal", gesendet am 5. August 2021, der 710.000 Zuschauer und 3,1 Prozent Marktanteil erreichte. Silber und Bronze im linearen Betrieb gingen an eine Doppelfolge "Mysteriöse Kriminalfälle der DDR" (680.000, April 2021) sowie "Dianas Tod: Monarchie in Gefahr" (640.000, August 2017).

Noch mehr Publikum lässt sich mittlerweile über die Mediathek einsammeln. So kam der erfolgreichste ZDFinfo-Film "on demand" auf 1.6 Millionen Nutzerinnen und Nutzer - sein Titel: "Liebe und Sex in den USA". Es folgen auf den Mediatheken-Plätzen: "Rockerkrieg: Aufstieg der Hells Angels" (930.000) sowie "Der Zweite Weltkrieg (1): Der Überfall" mit 650.000 Zuseherinnen und Zusehern.

ZDFinfo feiert Senderjubiläum - und freut sich über gute Zahlen: Man startete 2011 mit 0,2 Prozent Marktanteil in der Kernzielgruppe der 14- bis 49- Jährigen. Fünf Jahre später lag man in dieser Zielgruppe bei 1,2 Prozent - und im August 2021 bei 1,9 Prozent.  (Bild: ZDFinfo)
ZDFinfo feiert Senderjubiläum - und freut sich über gute Zahlen: Man startete 2011 mit 0,2 Prozent Marktanteil in der Kernzielgruppe der 14- bis 49- Jährigen. Fünf Jahre später lag man in dieser Zielgruppe bei 1,2 Prozent - und im August 2021 bei 1,9 Prozent. (Bild: ZDFinfo)
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.