Zahlreiche Waldbrände lodern weiter in Argentinien

In Argentinien lodern weiter zahlreiche Waldbrände, unter anderem in der Provinz Río Negro. Laut Behörden wurden bislang mehrere tausend Hektar Wald zerstört. Die Löscharbeiten werden durch das warme trockene Wetter erschwert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.