Zahl der Toten nach Absturz von philippinischem Militärflugzeug auf 50 gestiegen

Nach dem Absturz einer Militärmaschine auf der philippinischen Insel Jolo ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 50 gestiegen. 53 Menschen, die meisten von ihnen Soldaten, seien bei dem Unglück verletzt worden, teilte die Armee mit.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.