YSL-Lebensgefährte Pierre Bergé (86†) ist tot

Der langjährige Lebensgefährte des Modezars Yves Saint Laurent ist tot. Der französische Unternehmer und Mäzen Pierre Bergé starb im Alter von 86 Jahren nach langer Krankheit. Das teilte die Fondation Pierre Bergé heute mit. Demnach starb Bergé in seinem Anwesen in Saint-Rémy-de-Provence.

Saint Laurent und Bergé waren von 1958 bis 1976 ein Paar und blieben auch nach ihrer Trennung bis zu Saint Laurents Tod 2008 enge Freunde. Während ihrer 50 Jahre währenden Beziehung legten sie eine der größten privaten Kunstsammlungen Europas an. Bergé war maßgeblich an Saint Laurents wirtschaftlichem Erfolg beteiligt.

Monsieur Pierre Bergé nous a quitté  pic.twitter.com/WuewZKJedg— BilletDeFans Obispo (@BilletdeFans) 8. September 2017

Pierre Bergé est mort https://t.co/kVcWwDOCNk pic.twitter.com/7Z0CTmYU2B— Libération (@libe) 8. September 2017