Das Yokohama Convention & Visitors Bureau bekräftigt sein Versprechen für nachhaltige Entwicklung

Neue Programme setzen Nachhaltigkeit in die Tat um

YOKOHAMA, Japan, May 13, 2022--(BUSINESS WIRE)--Im Rahmen seiner Bemühungen, die Führung in der nachhaltigen Stadtentwicklung zu übernehmen, bekräftigt das Yokohama Convention & Visitors Bureau (YCVB) die Ideale und das Engagement für die Nachhaltigkeit der Stadt, indem es neue Programme für Organisatoren und Teilnehmer von Kongressen erstellt.

Diese YCVB-Programme sind dazu ausgelegt, Nachhaltigkeit vom ursprünglichen Konzept bis zur praktischen Anwendung voran zu bringen.

Nachhaltige Tradition

Das erste von zahlreichen Projekten ist die Konstruktion von traditionellen japanischen hölzernen Teestuben, die tragbar sind und sich leicht in Kongress- oder Veranstaltungsumgebungen aufbauen lassen. Diese Teestuben werden mit der Miyadaiku-Schreinertechnik gefertigt – eine traditionelle Art des Schreinerhandwerks, das man bei historischen Schreinen, Tempeln und Teehäusern in ganz Japan vorfindet. Dieses Projekt dient als Erinnerung daran, dass aus erneuerbaren Materialien hergestellte Strukturen sowohl das Kunsthandwerk als auch dessen Ästhetik nachhaltig für zukünftige Generationen bewahren können.

Die vorgefertigten Teestuben setzen ein seit 1.400 Jahren bestehendes Kunsthandwerk fort – eine Kunst, die auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO (des Jahres 2020) Erwähnung findet.

Yokohama: Blau, grün und noch viel mehr dazwischen

Yokohama strebt danach, Nachhaltigkeit zu verkörpern, indem es seine vielen natürlichen Reize nutzt – von den weiten öffentlichen Grünflächen bis hin zu den blauen Gewässern seines historischen Hafens. Diese neuen YCVB-Programme reflektieren Yokohama und seine Kultur und erzeugen so Synergie zwischen der Stadt und den Kongressorganisatoren und -teilnehmern.

Ein kurzer Film zeigt die fortwährende Bedeutung von Nachhaltigkeit für Yokohama – eine Stadt, die in Harmonie mit ihrer natürlichen Umgebung gebaut wurde – heute und auch in Zukunft.

ENDE

Über das Yokohama Convention & Visitors Bureau:
Die Aufgabe des Yokohama Convention & Visitors Bureau (YCVB) besteht darin, die reichhaltigen Ressourcen zu nutzen, die der Stadt Yokohama und der weiteren Präfektur Kanagawa zur Verfügung stehen, und die Region als ideales Ziel für Touristen und internationale Kongresse zu fördern. Auf diese Weise will das YCVB die Stadt Yokohama und ihr Umland neu beleben und gleichzeitig ihre Globalisierung vorantreiben.

Facebook: https://www.facebook.com/DISCOVERYOKOHAMA.JAPAN
Instagram: https://www.instagram.com/yokohama_visitors_guide/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC3s7Mt89lyvTZVl1x5_Mr_g

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220512005047/de/

Contacts

Akiko Hosono
Yokohama Convention & Visitors Bureau
Telefon: +81-45-221-2111 E-Mail: mice@ycvb.or.jp

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.