Yoga ist nichts für Pietro Lombardi: "Kann mich selber nicht ernst nehmen"

Die Welt schwört auf Yoga, wenn es um Entspannung geht, aber Sänger Pietro Lombardi (30) kann damit nichts anfangen. Seine Freundin Laura Maria Rypa (27), die gerade das erste gemeinsame Kind erwartet, hält sich mit Schwangerschaftsyoga fit, und ihr Liebster wollte es auch versuchen.

Der Kopf rattert und rattert und rattert

Doch erste Versuche scheiterten. "Irgendwie kann ich mich dabei selber nicht ernst nehmen", seufzte der Künstler gegenüber 'Bild'. Vor allem das Horchen in den eigenen Körper ist für ihn nichts. "Ich schaffe es nicht, diese innere Ruhe herzustellen und den Kopf abzuschalten. Mein Kopf rattert und rattert und rattert – das kann ich nicht abschalten." Es passiert ja auch viel in seinem Leben, der Star wird zum zweiten Mal Vater – mit seiner Ex-Frau Sarah Engels erzieht er der siebenjährigen Alessio und bald wird Sohn Nummer 2 erwartet.

Pietro Lombardi singt mit Dieter Bohlen

Dann sitzt Pietro mit seinem Kumpel Dieter Bohlen für die neue Staffel von 'Deutschland sucht den Superstar' wieder in der Jury. Der Pop-Titan nimmt ihn auch dieses Jahr mit auf seiner Abschiedstour. "Neben meinen Nummer-1-Hits zum Mitsingen und ganz persönlichen, noch unbekannten Anekdoten aus der Unterhaltungsbranche werde ich einen besonderen Gast mitbringen: Mein Freund Pietro Lombardi wird bei meiner letzten Tour mit dabei sein!" verkündete der Produzent unlängst auf Instagram.

Der Norddeutsche hat aber noch eine ganz andere Aufgabe, denn Pietro würde ihn auch gern an seiner Seite wissen, wenn er seiner Laura das Ja-Wort gibt. "Ich wäre bereit, Dieter als Trauzeugen einzutragen", steckte er der 'Bild'. "Ob er dann kommt und wirklich dahintersteht, das ist eine andere Frage. Ich werde ihn mal fragen." Gesagt, getan und auch schon eine Antwort bekommen - Dieter Bohlen war gerührt und wäre dabei. Also ein Problem weniger, das im Kopf rattert. Vielleicht klappt es am Ende dann sogar noch bei mit Pietro Lombardi und Yoga.

Bild: Anke Waelischmiller/SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images