YOC AG: Wandlungserklärung der Eiffel Investment Group SAS über Wandlung in 187.500 Aktien

·Lesedauer: 1 Min.

YOC AG / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges
YOC AG: Wandlungserklärung der Eiffel Investment Group SAS über Wandlung in 187.500 Aktien

30.03.2021 / 17:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

YOC AG: Wandlungserklärung der Eiffel Investment Group SAS über Wandlung in 187.500 Aktien

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Berlin, 30. März 2021 - Der Vorstand der YOC AG ("Gesellschaft") (ISIN DE0005932735; WKN 593273) hat heute Kenntnis davon erlangt, dass die Eiffel Investment Group SAS (vormals Alto Invest S.A) ("Anleihegläubigerin") von der YOC AG begebene Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von EUR 1,5 Mio. in insgesamt 187.500 auf den Inhaber lautende nennwertlose Stückaktien der YOC AG wandeln wird. Dies entspricht 5,69 % des Grundkapitals der Gesellschaft.

Mitteilende Person: Dirk-Hilmar Kraus, Vorstand

Kontakt

YOC AG
Investor Relations
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Tel.: +49-30-726162-0
ir@yoc.de
www.yoc.com

30.03.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

YOC AG

Greifswalder Str. 212

10405 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 (0)30-72 61 62 322

Fax:

+49 (0)30-72 61 62 222

E-Mail:

ir@yoc.com

Internet:

www.yoc.com

ISIN:

DE0005932735

WKN:

593273

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1179814


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this