MLB: Yankees verlieren gegen Cleveland

Marvin Tischler
Der Puerto Ricaner Francisco Lindor (rechts) von den Cleveland Indians stiehlt hier die zweite Base.

Die New York Yankees haben ihr MLB-Heimspiel gegen die Cleveland Indians mit 1:2 verloren.

Die Indians gingen schon im ersten Inning nach einem Fehler von New Yorks Catcher Gary Sanchez in Führung und erhöhten wenig später auf 2:0. Im dritten Inning verkürzten die "Pin-Stripes" auf 1:2, danach brachte sich aber keines der beiden Teams mehr auf das Scoreboard. 

Damit verloren die Yankees das zweite von drei Spielen gegen das Team aus Ohio (DIE MLB LIVE im TV auf SPORT1).

Judge kommt erst zur Schlussphase

Rookie-Outfielder Aaron Judge kam bei den Yankees erst im neunten Inning zum Zug. Nachdem Judge in der ersten Hälfte der Saison mit 30 Homeruns in 84 Spielen überzeugte, ist ihm seine Form seitdem abhanden gekommen. Die letzten Spiele wurde ihm eine Pause gegönnt, damit wollten die Yankees ihren Rookie wieder "in Fahrt bekommen". 

Judge gelang aber kein Hit. Sein Strikeout besiegelte den Sieg der Indians.

Die MLB im Free-TV: Cincinnati Reds - Milwaukee Brewers am 6. September ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

An der Tabellensituation ändert sich für beide Teams durch dieses Spiel nichts. Die Yankees rangieren weiterhin auf Platz zwei der East Division der American League, während die Indians immer noch die Central Division anführen. Bleibt es beim jetzigen Stand, wären beide Teams für die Playoffs qualifiziert (Die Tabellen der MLB).