XXL-Schals – so wird der Herbst kuschelig

An kalten Wintertagen eignen sich kuschelige XXL-Schals. (Bild: Wenn)

Fülle und Volumen – in diesem Winter ist auftragen erlaubt. Kuschelige Outfits an kalten Tagen werden nämlich mit übergroßen Schals perfektioniert. Die bequemen Accessoires unterstützen den stylishen Lagen-Look und sind zugleich kuschelig warm.

Modeliebhaberinnen können mit den XXL-Teilen nach Lust und Laune schichten und wickeln. Die besonders langen und breiten Halswärmer verleihen dem Wohlfühl-Outfit das gewisse Etwas – ob als Poncho, als Stola, hängend getragen oder um die Schulter geworfen.

Wenn das vielfältige It-Piece zum Einsatz kommt, sollte allerdings auf ein harmonisches Farbbild geachtet werden. Winterliche Trendfarben wie Bordeaux, Beige und Navy-Blau kommen besonders zum Vorschein, wenn sie sich auch im Rest des Outfits an der einen oder anderen Stelle wiederfinden.

Bei XXL-Schals in knalligen Tönen wie Pink oder Neongelb ist hingegen Vorsicht geboten – sie lassen den winterlichen Look schnell überladen wirken.

Wer trotzdem auf kräftige Farben und verspielte Muster nicht verzichten möchte, liegt mit coolen Logo-Schals in Überlänge genau richtig. Die Trendteile sind mit Prints sowie Botschaften verziert und verleihen dem klassischen und kuscheligen Winter-Look einen modernen Charakter.