x-cellent technologies wählt Lightbits für metalstack.cloud

Die Lightbits-Datenplattform ermöglicht hochleistungsfähigen, effizienten, dauerhaften Speicher für elastische Cloud-Dienste

SAN JOSE, Kalifornien, November 15, 2022--(BUSINESS WIRE)--Lightbits®, die erste softwaredefinierte und für NVMe® over TCP (NVMe®/TCP) konzipierte Datenplattform für jede Cloud, gab heute bekannt, dass x-cellent technologies, eine in Deutschland ansässige Technologieberatung, die hochleistungsfähige, dauerhafte Lightbits-Speicherlösung, die auf Intel®-Hochleistungstechnologien läuft, in ihre metalstack.cloud-Infrastruktur integriert. metalstack.cloud ist ein neuer Cloud-Dienst, der von x-cellent technologies auf Basis von Open-Source-Lösungen wie Gardener als Alternative zu öffentlichen Cloud-Lösungen auf den Weg gebracht wurde. metalstack.cloud richtet sich an Kunden und Entwickler, die eine sichere Tech-Plattform benötigen, um Kubernetes as a Service für ihre Anwendungen aus verschiedenen Branchen und Marktbereichen zu betreiben, darunter Produktions-, Software- und Beratungsunternehmen sowie Start-ups. Der Dienst wird in Deutschland erstellt und betrieben.

metalstack.cloud ist ein Satz von Mikrodiensten, der Kubernetes (K8s) als Dienst auf einem Bare Metal-System implementiert und so eine elastische Cloud-Infrastruktur ermöglicht. metalstack.cloud nutzt K8s-Cluster, mit denen Endbenutzer ihre Anwendungen einfach, sicher und kostengünstig auf der Plattform starten können, ohne sich um Server-Hardware, Netzwerk- und Speicherverwaltung Gedanken machen zu müssen. Die Architektur basiert auf ihrer Open-Source-Software metal-stack.io, die für den streng regulierten Finanzsektor entwickelt wurde und erfolgreich von CSPs verwendet wird, darunter Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS), der auch der Entwickler von metal-stack.io und ein Kunde von Lightbits ist. Mit metalstack.cloud haben Endbenutzer Zugang zu einem vollständigen K8s-Stack, auf dem sie ihre Anwendungen entwickeln und ausführen können. Und in nur 15 Minuten sind sie startklar und können loslegen.

„Wir haben festgestellt, dass Lightbits bestens zu den K8s-Workloads passt und eine sehr viel einfachere und leistungsstärkere Alternative zu Ceph und anderen Speicherlösungen für Unternehmen darstellt", so Stefan Majer, Chief Technology Officer bei x-cellent technologies GmbH. „Wir haben die Lightbits-Software mit Intel-Hochleistungshardware in unsere hochmoderne Platform as a Service (PaaS) metalstack.cloud integriert, weil wir damit die gesamte Infrastruktur des Rechenzentrums sehr flexibel und hochverfügbar verwalten können."

Diese Verbindung von Lightbits-Software mit Intel-Hochleistungstechnologien bietet eine unübertroffene Kombination aus Leistung, Ausfallsicherheit und Kosteneffizienz für jede Cloud. Zusammen unterstützen die Unternehmen ihre Kunden bei der Verwaltung ihrer komplexen Rechenzentren und ermöglichen es CSPs, ihren Kunden schnelle, belastbare und sichere Dienste anzubieten. Die Lösung kann als leistungsstarke Datenplattform für sämtliche Orchestrierungsumgebungen wie beispielsweise OpenStack oder zur Ausführung von Container-basierten Anwendungen in einer Kubernetes-Umgebung sowie von virtualisierten Anwendungen in einer VMware vSphere-Umgebung genutzt werden.

„Wir freuen uns, dass x-cellent technologies Lightbits für ihre Cloud-Plattformen gewählt hat. Eine gute Kombination, denn ihre Geschäftsphilosophie deckt sich weitgehend mit unserer eigenen — hochmoderne Cloud-Datenplattformen aufzubauen, die einfach zu nutzen sind und ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis im großen Maßstab bieten", so Eran Kirzner, CEO von Lightbits Labs. „Mit unseren Lösungen können sich Kunden von der kostspieligen Abhängigkeit von Hyperscalern und der Bindung an einen bestimmten Anbieter befreien, und das ohne Kompromisse bei Leistung, Sicherheit, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit."

metalstack.cloud befindet sich in der Beta-Phase, die allgemeine Verfügbarkeit ist für 2023 geplant.

Weitere Ressourcen:

Besuchen Sie www.lightbitslabs.com oder wenden Sie sich an uns per E-Mail an info@lightbitslabs.com.

Folgen Sie Lightbits Labs: Twitter, LinkedIN und Facebook

Über Lightbits Labs
Lightbits Labs® (Lightbits) hat sich dem Ziel verschrieben, Hochleistungs-Blockspeicher für jede Cloud einfach, skalierbar und kosteneffizient zu machen. Lightbits bietet eine Cloud-Daten-Plattform, die Effizienz, Einfachheit und Agilität für moderne Rechenzentren bereitstellt. Lightbits, Entwickler des NVMe® over TCP (NVMe/TCP)-Protokolls, ist Vorreiter bei der digitalen Transformation von Rechenzentrum durch softwaredefinierten Speicher, der sich einfach in großem Umfang bereitstellen lässt und eine mit lokalem Flash vergleichbare Leistung liefert, um Cloud-native Anwendungen in Bare-Metal-, virtuellen oder containerisierten Umgebungen zu beschleunigen.

Lightbits und Lightbits Labs sind eingetragene Marken von Lightbits Labs, Ltd

Die Wortmarken NVMe® und NVMe®/TCP sind eingetragene oder nicht eingetragene Dienstleistungsmarken der NVM Express-Organisation in den USA und anderen Ländern. Alle Rechte vorbehalten. Unerlaubte Nutzung ist strengstens untersagt.

Intel, das Intel-Logo und andere Intel-Marken sind Marken der Intel Corporation oder ihre Tochtergesellschaften.

Alle Marken und Urheberrechte sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221115005284/de/

Contacts

Medienkontakt bei Lightbits Labs
pr@lightbitslabs.com