Das Wyss Center meldet CE-Kennzeichnung für Epios Cloud, seine Software zur Visualisierung von Hirndaten

·Lesedauer: 4 Min.

Die Cloud-Plattform gestattet eine langfristige Überwachung des Gehirns für eine individualisierte Behandlung

GENF, Schweiz, September 29, 2021--(BUSINESS WIRE)--Das Wyss Center meldete heute die CE-Kennzeichnung (Conformité Européenne) für Medizinprodukte der Klasse I für seine Software Epios Cloud. Epios Cloud ist eine webbasierte Anwendung für die online durchgeführte Speicherung, Verarbeitung und Prüfung neuronaler Signale, zu denen auch Ultra-Langzeitdaten zählen, welche von Geräten einer neuen Generation zur Fernüberwachung des Gehirns aufgezeichnet werden. Die innovativen Funktionen gestatten eine nahtlose Navigation in Datensätzen, die mehrere Monate und Jahre umfassen. Der Zugriff über einen Webbrowser ermöglicht es den Ärzten, jederzeit und von jedem Ort aus auf die Patientendaten zuzugreifen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210929005692/de/

Epios Cloud is a web-based application for online storage, processing and review of neural signals, including ultra-long-term data. (Photo: Wyss Center)

Epios Cloud bietet die Flexibilität, über das Internet eine Verbindung zu Geräten für die Aufzeichnung von Gehirn- oder anderen Biosignalen herzustellen. Das System ermöglicht den Zugriff auf mehrere langfristige Datenquellen, mit denen Ärzte maßgeschneiderte Analysen erstellen und individualisierte klinische Entscheidungen treffen können.

Ärzte sind zunehmend an Möglichkeiten für die ambulante neuronale Überwachung über Wochen und Monate hinweg interessiert. Bei Epilepsiepatienten kann die häusliche Überwachung der Hirnaktivität im Alltag künftig dazu beitragen, die Art und die Anzahl die der Anfälle zu analysieren, die Diagnose und die präoperative Planung zu optimieren und individualisierte Behandlungspläne zu erstellen.

„Wir haben Epios Cloud entwickelt, weil wir eine Software benötigen, die nicht nur das Auftreten von Anfällen verfolgt, sondern auch die Biosignale, die mit epileptischen Anfällen einhergehen. Mit Epios Cloud können wir über Monate oder Jahre hinweg neuronale Daten mit Herzfrequenz- oder Bewegungsdaten synchronisieren. So erhalten wir Erkenntnisse über die im Gehirn tatsächlich stattfindenden Vorgänge im alltäglichen Tagesablauf. Künftig könnten noch weitere Datenströme problemlos in die Plattform integriert werden, um andere klinische Anwendungen zu unterstützen. Die zentrale Datenspeicherung wird vor allem einen grundlegenden Wandel bei der automatisierten Analyse neuronaler Daten bewirken. Damit werden KI-Algorithmen aus einem ständig wachsenden globalen Datenpool lernen können, deren Entwicklung bereits heute im Gange ist", so Aleksander Sobolewski, PhD, Neurowissenschaftler am Wyss Center.

Die derzeit genutzten Elektroenzephalogramm-Softwareprogramme (EEG) sind in erster Linie für die Überprüfung von neuronalen Aufzeichnungen über einige Minuten bis Stunden optimiert. Epios Cloud hingegen ist hervorragend für den Umstieg auf längerfristige Aufzeichnungen über Wochen bzw. Monate gerüstet. Ärzte können den Daten auch Vermerke über reale Ereignisse hinzufügen und innovative Analysen entwickeln, damit Bereiche von besonderem Interesse ergänzend zum visuellen Screening gesondert dargestellt werden.

George Kouvas, MBA, Chief Technology Officer des Wyss Center, äußerte sich dazu folgendermaßen: „Epios Cloud wird neue Erkenntnisse über Epilepsie bei einzelnen Patienten liefern und so den Pfad für individualisierte Therapien ebnen. Nachdem Epios Cloud jetzt die CE-Kennzeichnung erhalten hat, freuen wir uns darauf, das System mit weiteren Gehirnaufzeichnungsmodalitäten zu koppeln und diese innovative Plattform für die Langzeitüberwachung des Gehirns immer mehr klinischen und ambulanten Einrichtungen in Europa und in aller Welt zugänglich zu machen. Epios Cloud bietet auch Potenzial für den Einsatz in der Schlaganfall-Rehabilitation sowie bei der Neuromodulation von Gehirnströmen für Anwendungen im Bereich der psychischen Gesundheit."

Epios Cloud ist gemäß IEC 62304 eine Medizingeräte-Software der Sicherheitsklasse A und gemäß Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte als Klasse I CE-gekennzeichnet. Epios Cloud ist für die Anzeige und Analyse von Elektroenzephalogramm-Aufzeichnungen (EEG) vorgesehen, die von EEG-Geräten mit Kopfhaut- und Subdermal-Nadelelektroden sowie Herzfrequenz- und Beschleunigungsmessern aufgezeichnet wurden. Das Gerät ist zur Verwendung durch qualifizierte medizinische Fachkräfte vorgesehen. Die CE-Kennzeichnung weist darauf hin, dass ein Produkt geprüft wurde und den Anforderungen der Europäischen Union in Bezug auf Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz entspricht.

ENDE

Über das Wyss Center for Bio and Neuroengineering, Genf (Schweiz)

Das Wyss Center ist ein unabhängiges, gemeinnütziges Forschungs- und Entwicklungsinstitut, das unsere Erkenntnisse über das Gehirn voranbringt, um Therapien zu entwickeln und die Lebensqualität von Patienten zu steigern.

Die Mitarbeiter des Wyss Center schaffen zusammen mit Partnern des Zentrums aus dem Hochschulbereich, dem Klinikbereich und der Industrie Innovationen und neue Konzepte in der Neurobiologie, im Bereich Neuroimaging und in der Neurotechnologie.

Die Fortschritte des Wyss Center liefern ganz neue Erkenntnisse über die Mechanismen, die der Dynamik des Gehirns und der Behandlung von Krankheiten zugrunde liegen. Die dabei verfolgte Zielsetzung ist es, die Entwicklung von Geräten und Therapien für bisher ungedeckten medizinischen Bedarf zu beschleunigen.

Das Wyss Center wurde 2014 durch eine großzügige Spende des Schweizer Unternehmers und Philanthropen Hansjörg Wyss gegründet. Weitere Geldgeber und Finanzierungsquellen stellen dem Wyss Center zusätzliche Mittel zur Verfügung, damit es seine Mission schneller erfüllen kann.

www.wysscenter.ch/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210929005692/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medien:
Wyss Center
Jo Bowler, Communications Manager
Tel. +41 (0) 58 201 03 09
johanna.bowler@wysscenter.ch

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.