WWE-Idol Shawn Michaels schockt Fans mit neuem Look

Martin Hoffmann
Shawn Michaels bei einem frühen WWE-Match 1993 gegen Max Moon

In den neunziger Jahren war er der große Frauen- und Mädchenschwarm der Wrestling-Liga WWE - und auch im fortgeschrittenen Alter trennte sich Shawn Michaels nicht von einem Markenzeichen, das dabei eine entscheidende Rolle spielte.

Nun, mit 52 Jahren, wenige Tage vor WrestleMania 34, hat der "Heartbreak Kid" den Schritt vollzogen, der tatsächlichen vielen Fans von einst noch das Herz bricht: Er hat sich seine legendäre Haarpracht wegfrisieren lassen.

Shawn Michaels ohne Matte - WWE-Fans geschockt

Während seiner ganzen Karriere und darüber hinaus hatte Michaels Matte getragen: in den Achtzigern und frühen Neunzigern Vokuhila, später gleichmäßig. Und auch als die lichten Stellen im Lauf der Jahre immer größer wurden, blieb Michaels modisch standhaft. Nun sah er wohl doch die Zeit für eine Veränderung gekommen.


Der neue Look von Michaels: deutlich altersgerechter. Trotzdem oder gerade deshalb sind die Schockwellen in der WWE-Fangemeinde groß - man stelle sich vor, was passieren würde, wenn Carlos Valderrama auf die Idee käme, seine Mähne abzulegen.





Wenn das Idol der Kindheit nach so vielen Jahren Jahren zum Schluss kommt, dass es sich der Zeit anpassen sollte, ist es eben ein untrüglichen Zeichen, dass die Zeit an niemandem spurlos vorübergeht.


Michaels, wegen seiner herausragenden Matches bei WrestleMania als "Mr. WrestleMania" bekannt, beendete seine aktive Karriere 2010 nach über 25 Jahren im Ring. Heute ist er Trainer bei der WWE-Entwicklungsliga NXT die kommenden Wrestling-Talente.