1 / 6

Landhausflair zum Genießen

Die gebogenen Sprossenfenster, der Wechsel zwischen natürlicher Holzvertäfelung und rotem Klinker und der strahlend blaue Himmel lassen pure Landhaus-Romantik aufkommen. Durch die L-förmig ausgerichteten Baukörper ist die Terrasse windgeschützt und bietet auch denn, wenn ein wenig Wind weht, den perfekten Ort für ein Sonntagsfrühstück an der frischen Luft. Zugleich bildet die Terrasse optisch einen harmonischen Übergang zur weiten Gartenlandschaft. 

Credits: homify / Architekturbüro Sutmann

Wunderschönes Landhaus im flämischen Stil

Landhaus-Liebhaber werden beim Anblick des Hauses, das wir euch heute vorstellen, ins Schwärmen kommen. die Architekten vom Architekturbüro Sutmann sind damit beauftragt worden, ein Haus aus den 1970ern zu sanieren und zu erweitern. Dabei herausgekommen ist ein prächtiges Landhaus, das seinen flämischen Stil beibehalten konnte und so ergänzt wurde, dass es nun nicht nur einen komfortablen Lebensraum, sondern auch noch ein tolles Schwimmbad bietet.