1 / 5

Die Fassade

Bei der Gestaltung der Fassade haben die Architekten schlichte, weiße Wände mit einem grauen Dach und einem grauen Garagentor kombiniert. Der Eingangsbereich dagegen hat Elemente aus Holz erhalten und wirkt hiermit besonders warm und einladend. Neben dem Eingang wird die minimalistische Fassaden-Gestaltung durchbrochen und es kommen Steine zum Einsatz, die dem Haus einen Hauch von modernem Landhausstil verleihen. Während eine gepflasterte Einfahrt zur Garage hoch führt, gelangt man über breite, niedrige Treppen zur Eingangstür. Sie sind von einem grünen Rasen umsäumt, der mit einer flachen Steinmauer zum Gehweg hin abschließt.

Credits: homify / BIURO PROJEKTOWE MTM STYL

Wunderschöner Bungalow mit reizvollem Material-Mix

Ein Bungalow hat viele Vorteile - er ist für alle Generationen bequem zugänglich und barrierefrei. Wer viel Platz auf dem Grundstück hat, kann mit einem Bungalow ein offenes, fließendes Wohngefühl schaffen, das sich durch alle Räume zieht und durch keine Treppen durchbrochen wird. Wird zudem auf eine Unterkellerung verzichtet, spart man damit nicht nur Baukosten, sondern auch Energie und trägt somit auf Dauer zum energieeffizienten Wohnen bei. Einen Bungalow, der mit seiner Form, aber auch mit der Wahl der Materialien überzeugt, möchten wir euch heute vorstellen.