Die World Series of Innovation Challenge von Mary Kay Inc. fordert junge Unternehmer*innen auf, sich im Rahmen des Network for Teaching Entrepreneurship (NFTE) für die Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz einzusetzen

·Lesedauer: 6 Min.

DALLAS, November 05, 2021--(BUSINESS WIRE)--Mary Kay Inc., ein führendes Unternehmen, das sich für die Stärkung von Frauen und Unternehmertum einsetzt, kündigte heute seine zweite World Series of Innovation (WSI) Challenge in Zusammenarbeit mit dem Network for Teaching Entrepreneurship (NFTE) an. Mary Kay sponsert nun in seinem zweiten Jahr der Partnerschaft mit dem NFTE die NFTE World Series of Innovation 2021, ein globales Bildungserlebnis, das junge Menschen im Alter von 13 bis 24 Jahren dazu einlädt, ihr kritisches Denkvermögen und ihre Problemlösungsfähigkeiten zu nutzen, um Lösungen für die größten Herausforderungen zu finden, denen sich die Welt heute gegenübersieht, und die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) voranzubringen, während gleichzeitig eine unternehmerische Denkweise gefördert wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211104006453/de/

Mary Kay’s World Series of Innovation Challenge asks students to think about ways to promote workplace equality and ensure equal access to economic opportunity for women and girls. (Photo: Mary Kay Inc.)

Die World Series of Innovation Challenge von Mary Kay fordert junge Menschen aus der ganzen Welt auf, innovative Lösungen einzureichen, um das Ziel 5 für nachhaltige Entwicklung zu erreichen: Geschlechtergleichheit. Konkret sollen die Schüler*innen und Student*innen darüber nachdenken, wie Gleichberechtigung am Arbeitsplatz gefördert und der gleichberechtigte Zugang zu wirtschaftlichen Chancen für Frauen und Mädchen sichergestellt werden kann. Vor Covid belegten die Daten Jahr für Jahr den Anstieg der Frauenerwerbstätigkeit – obwohl das Lohngefälle fortbestand, traten immer mehr Frauen in den Arbeitsmarkt ein. Der durch die Pandemie verursachte Verlust an Arbeitsplätzen betraf jedoch unverhältnismäßig stärker Frauen, sodass der Weg zur Gleichberechtigung am Arbeitsplatz seit dem Jahr 2020 wieder schwieriger geworden ist.

„Mary Kay kennt die Bedeutung des Unternehmertums und die Rolle, die es heute und in Zukunft in der Welt spielen wird. Deshalb investieren wir jedes Jahr in Programme und Initiativen, die Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt fördern", erklärte Deborah Gibbins, Chief Operating Officer von Mary Kay Inc. „Wir möchten diesen Frauen und Mädchen nicht nur Bildungschancen bieten, sondern ihnen auch dabei helfen, überall auf der Welt ihre Träume zu verwirklichen. Daher sind wir mehr als begeistert über diesen Wettbewerb, der so eng mit der Kernaufgabe unseres Unternehmens verbunden ist."

Das NFTE ist eine globale gemeinnützige Bildungsorganisation, die sich darauf fokussiert, die Kraft des Unternehmertums an Jugendliche in einkommensschwachen Gemeinden zu vermitteln. Die World Series of Innovation (WSI) Challenge lädt zu von Unternehmen geförderten Wettbewerben ein, die sich mit den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung befassen. Mit einer Reichweite von 100.000 Schüler*innen und Student*innen weltweit erzielte das NFTE im Jahr 2020 eine Teilnahme von fast 4.000 Schüler*innen und Student*innen unterschiedlichster Herkunft, die ihre Ideen bei den WSI Challenges einreichten, und fast 350 Schüler*innen und Student*innen nahmen an der zum ersten Mal stattfindenden von Mary Kay gesponserten Challenge teil, bei der es um Ideen zur Verwirklichung von Ziel 12 für nachhaltige Entwicklung ging: Verantwortungsvoller Konsum und verantwortungsbewusste Produktion. Die drei preisgekrönten Beiträge der Mary-Kay-Challenge des Jahres 2020 waren:

  • Erster Platz: Loop Tee Loop

    • Loop Tee Loop ist ein nachhaltiger Textilkreislauf, der Lyocell-Textilfabriken mit Sammelstellen für Arbeitskleidung in Metro Manila auf den Philippinen zusammenbringt.

  • Zweiter Platz: SwagSwap

    • SwagSwap ist ein in den USA ansässiges soziales Netzwerk für Trödel- oder Secondhandartikel (Thrifting), das den wechselseitigen Kleidertausch für Teenager ermöglicht.

  • Dritter Platz: Project DBrand

    • Project DBrand ist ein einzigartiger Service in den USA, der die Marken von gebrauchten Kleidungsstücken entfernt, damit diese wiederverwertet werden können.

„Die Förderung der unternehmerischen Entwicklung junger Menschen ist von entscheidender Bedeutung für den Aufbau einer besseren Welt für künftige Generationen", erklärte J. D. LaRock, Präsident und Chief Executive Officer des NFTE. „Jedes Jahr werden wir aufs Neue von den innovativen Ideen inspiriert, die sich die neue Generation von Unternehmer*innen ausdenkt und freuen uns schon auf die vielen neuen Ideen, die uns die Teilnehmer des WSI-Wettbewerbs im Jahr 2021 präsentieren werden. Wir danken Mary Kay Inc. für ihre nun schon zum zweiten Mal gewährte Unterstützung dieses wichtigen globalen Wettbewerbs, der dazu dient, die Gleichstellung am Arbeitsplatz voranzutreiben und Frauen und Mädchen einen gleichwertigen Zugang zu beruflichen Chancen zu ermöglichen."

Zusätzlich zu den World Series of Innovation sponserte Mary Kay auch das NFTE-Programm „Entrepreneurship in Every School" unterstützt, das Schüler*innen in den USA und aller Welt den Weg zum Unternehmertum durch Lehrpläne nahebringt, sowie die „Regional Youth Entrepreneurship Challenges" von NFTE, bei denen Schüler*innen in einem wettbewerbsorientierten Umfeld Geschäftsideen für die Investition von Startkapital vorstellen.

Die NFTE World Series of Innovation 2021 wird von der Citi Foundation präsentiert und umfasst Aufgabenstellungen von Bank of the West, Citi Foundation, Ernst & Young LLP (EY US), Mary Kay, Inc., Maxar Technologies, PIMCO und Saint-Gobain. Die Wettbewerbe wurden am 15. September eröffnet und der Einsendeschluss ist am 15. Dezember. Die Bewertung durch die Jury beginnt im Januar 2022. Die Finalisten werden im Februar bekannt gegeben und die Gewinner werden am 31. März feststehen.

Weitere Informationen über die World Series of Innovation und alle Challenges finden Sie unter https://innovation.nfte.com

Über Mary Kay

Mary Kay Ash war eine der ersten Frauen, denen es gelang, die „gläserne Decke" in der Wirtschaft zu durchbrechen. Sie gründete ihr Kosmetikunternehmen vor mehr als 56 Jahren mit drei Zielen: lohnende Möglichkeiten für Frauen zu entwickeln, unwiderstehliche Produkte anzubieten und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Dieser Traum hat sich zu einem mehrere Milliarden Dollar schweren Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Außendienstmitarbeiterinnen in fast 40 Ländern entwickelt. Mary Kay investiert engagiert in die Wissenschaft der Schönheit sowie in die Herstellung hochmoderner Hautpflegeprodukte, Farbkosmetik und Duftstoffe. Mary Kay engagiert sich durch Partnerschaften mit internationalen Organisationen für die Stärkung von Frauen und ihren Familien. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Unterstützung der Krebsforschung, dem Schutz von Opfern häuslicher Gewalt, der Verschönerung unserer Gemeinden und der Ermutigung von Kindern, ihre Träume zu verwirklichen. Mary Kay Ashs ursprüngliche Vision glänzt weiterhin mit einem Lippenstift nach dem anderen. Erfahren Sie mehr über Mary Kay unter www.marykayglobal.com

Über das NFTE

Das Network for Teaching Entrepreneurship (NFTE) ist eine globale gemeinnützige Organisation, die Schüler*innen der Mittel- und Oberstufe aus sozial benachteiligten Gemeinden eine erstklassige unternehmerische Ausbildung bietet, sowie Programme für College-Student*innen und Erwachsene durchführt. Das NFTE wird mit seinen Programmen in diesem akademischen Jahr mehr als 45.000 Schüler*innen und Student*innen in 25 Bundesstaaten der USA und in 20 weiteren Ländern erreichen. Seit unserer Gründung haben wir mehr als eine Million Schüler*innen und Student*innen im Rahmen von schulischen, außerschulischen, College- und Sommercamp-Programmen unterrichtet, die persönlich und online angeboten werden. Um mehr darüber zu erfahren, wie wir einen inklusiven Kapitalismus fördern, um eine neue Generation von Unternehmer*innen unterschiedlicher Herkunft hervorbringen, besuchen Sie bitte www.nfte.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211104006453/de/

Contacts

Mary Kay Inc. globale Unternehmenskommunikation
marykay.com/newsroom
(+1) 972-687-5332 oder media@mkcorp.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.