Ihr wollt dauerhaft remote arbeiten? Dann sollten diese vier Fähigkeiten in eurem Lebenslauf stehen

·Lesedauer: 2 Min.

Wenn ihr jetzt auf der Suche nach einem neuen Job seid, dann sind die Voraussetzungen ganz andere als noch vor der Pandemie. Vieles hat sich verändert: Die Digitalisierung hat sich beschleunigt, die Technik ist fortschrittlicher denn je, und für viele ist die Arbeit komplett remote oder aus dem Home Office zur Normalität geworden.

All diese Veränderungen bedeuten, dass neue Fähigkeiten erforderlich sind, um effizient miteinander zu arbeiten und so produktiv wie möglich zu sein. Laut dem Jobberatungs-Blog "Infoempleo" müsst ihr nicht nur sicherstellen, dass ihr die von den Personalverantwortlichen am meisten gefragten Fähigkeiten auffrischt und beherrscht, sondern auch, dass euer Lebenslauf diesbezüglich auf dem neuesten Stand ist.

Dies sind die vier wichtigsten Fähigkeiten, die ihr demzufolge mitbringen solltet, wenn ihr einen Job sucht, bei dem ihr nur von zu Hause oder aus aller Welt remote aus arbeitet.

Digitale Fähigkeiten und Programmierkenntnisse

Seit Beginn der Pandemie sind Mitarbeiter mit Kenntnissen in den Bereichen digitales Marketing, Web-Entwicklung, Web-Design und Programmierung für Unternehmen noch wichtiger geworden als zuvor.

Da immer mehr Unternehmen zu Home Office, remote work oder hybriden Arbeitsmodellen übergehen, ist es von entscheidender Bedeutung, die dafür erforderlichen digitalen Tools und Programme zu kennen.

Erfahrung im Umgang mit sozialen Netzwerken

Sich in sozialen Netzwerken zurechtzufinden und diese zu verwalten ist eine berufliche Fähigkeit, die schon seit einiger Zeit immer mehr gefragt ist – aber seit dem Beginn der Pandemie ist die Nachfrage noch einmal sprunghaft angestiegen.

Viele Unternehmen haben nicht das Budget, um einem Social-Media-Manager eine ganze Stelle zuzuweisen. Daher sind Social-Media-Kenntnisse, die eure Kernkompetenzen ergänzen, für Personalverantwortliche sehr attraktiv.

Technische Fähigkeiten

Technische Fähigkeiten in Bereichen wie Robotik, Augmented Reality, dem Internet der Dinge oder Künstliche Intelligenz können für Unternehmen im Zusammenhang mit den durch die Pandemie verursachten Veränderungen von unschätzbarem Wert sein.

Infoempleo betont, dass die Nachfrage nach Mitarbeitern "mit Kenntnissen über spezifische Cloud-Software und Tools für kollaboratives Arbeiten gestiegen ist." Da die Unternehmen immer mehr auf diese Technologie setzen, solltet ihr alle relevanten Fähigkeiten in euren Lebenslauf aufnehmen.

Soft Skills

Selbstdisziplin, Kommunikationsfähigkeit und Eigeninitiative gelten im Allgemeinen als sehr gefragte Eigenschaften – besonders aber, wenn ihr von zu Hause aus arbeiten möchtet. Diese Fähigkeiten sind umso wichtiger, als sich eure Kollegen und Vorgesetzten häufig in großer räumlicher Distanz befinden.

Daher müsst ihr in eurem Lebenslauf deutlich machen, dass ihr in der Lage seid, diese Fähigkeiten und Eigenschaften zu nutzen. "Es ist wichtig, dass Belastbarkeit, verbesserte digitale Fähigkeiten und die Fähigkeit, sich an Veränderungen anzupassen, in eurem Lebenslauf hervorstechen", so Infoempleo.

Dieser Text wurde aus dem Englischen übersetzt. Den Originalartikel findet ihr hier.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.