Wolford AG: Wolford AG legt Detailzahlen für das Geschäftsjahr 2021 vor

Wolford AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
Wolford AG: Wolford AG legt Detailzahlen für das Geschäftsjahr 2021 vor

17.06.2022 / 14:27 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bregenz, 17. Juni 2022:

  • EBITDA 8.535 €

  • EBITDA margin 7,8%

  • EBIT -5.263 €

  • EBIT margin -4,8%

  • Earnings after taxes -12.332 €

Mit einem Umsatz von 108,9 Mio. € für den Berichtszeitraum Jänner bis Dezember 2021 schlug die Wolford AG  das Vorjahr (Jänner bis Dezember 2020) um ca. 13,2 Mio. € (ca. 14%). Das EBITDA (operative Ergebnis vor Abschreibungen und sonstigen Finanzierungsaufwendungen) konnte mit +8,5 Mio. € von -8,0 Mio. € deutlich ins Plus gedreht werden und ist das beste EBITDA-Ergebnis seit 10 Jahren (bereinigt um Immobilienverkäufe). Mit einem EBIT (operatives Ergebnis vor Steuern und Zinsen) von -5,3 Mio. € wurde eine operative Verbesserung von über 33 Mio. € erzielt. Das ist das beste operative Ergebnis seit dem Geschäftsjahr 2015/16.

Maßgeblich für den Ergebnissprung sind neben der deutlichen Reduzierung der operativen Kosten (Personalkosten und sonstige betriebliche Aufwendungen) um 14% eine zum Vorjahreszeitraum gesteigerte Bruttomarge von 80,7% (Gross Profit Margin).

17.06.2022 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Wolford AG

Wolfordstrasse 1

6900 Bregenz

Österreich

Telefon:

+43/5574/6900

E-Mail:

investor@wolford.com

Internet:

www.wolford.com

ISIN:

AT0000834007

WKN:

83400

Indizes:

ATX

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart; Wiener Börse (Amtlicher Handel)

EQS News ID:

1378381


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.