Wolford AG: Verschiebung der Veröffentlichung des geprüften Jahresabschlusses

·Lesedauer: 1 Min.

Wolford AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
Wolford AG: Verschiebung der Veröffentlichung des geprüften Jahresabschlusses

26.04.2022 / 19:53 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Wolford AG verschiebt die Veröffentlichung des geprüften Jahresabschlusses zum 31.12.2021 und des geprüften Konzernabschlusses zum 31.12.2021. Der Wirtschaftsprüfer hat mitgeteilt, dass der geplante Termin wegen des nicht rechtzeitigen Erhalts von Prüfungsunterlagen nicht eingehalten werden kann. Die Prüfungshandlungen werden zeitnah finalisiert. Der geprüfte Jahresabschluss und der geprüfte Konzernabschluss sollen bis spätestens 25.5.2022 veröffentlicht werden. Der Finanzkalender wird angepasst.

26.04.2022 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Wolford AG

Wolfordstrasse 1

6900 Bregenz

Österreich

Telefon:

+43/5574/6900

E-Mail:

investor@wolford.com

Internet:

www.wolford.com

ISIN:

AT0000834007

WKN:

83400

Indizes:

ATX

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart; Wiener Börse (Amtlicher Handel)

EQS News ID:

1336087


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.