Wolfgang Van Halen hat sich mit Andraia Allsop verlobt

Andraia Allsop und Wolfgang Van Halen bei den Grammy Awards im April 2022. (Bild: imago images/UPI Photo)
Andraia Allsop und Wolfgang Van Halen bei den Grammy Awards im April 2022. (Bild: imago images/UPI Photo)

Wolfgang Van Halen (31) ist ein verlobter Mann. Der Musiker hat bei Instagram bekannt gegeben, dass er seiner Partnerin Andraia Allsop (31) einen Antrag gemacht hat. "Sie hat Ja gesagt!", lautet sein Kommentar zu einem innigen Selfie des Paares. Darauf ist auch der funkelnde Verlobungsring am Finger der künftigen Braut zu sehen.

Große Freude bei Mutter Valerie Bertinelli

Wolfgang Van Halens Mutter, Schauspielerin Valerie Bertinelli (62), kommentierte das Bild mit: "Wie kann ich dafür eine Million Herzen vergeben? Freue mich so!" Auf ihrem eigenen Account postete sie das Verlobungsbild ebenfalls und fügte zahlreiche Herzchen-Emojis hinzu. Prominente Glückwünsche zur Verlobung gab es in der Kommentarspalte unter anderem von Model Ireland Baldwin (26) oder Gitarrist Rob Caggiano (45).

Im Dezember 2020 postete Van Halen ein Pärchen-Bild zum fünften Jahrestag der beiden. Dazu schrieb er: "Fünf Jahre mit dieser schönen Dame. Ich bin so dankbar, dass sie in meinem Leben ist. Sie ist der Grund, warum ich im Moment überhaupt funktioniere. Sie hat mir durch so viel geholfen. Ich weiß nicht, was ich ohne sie machen würde."

Wolfgang Van Halen ist der Sohn des verstorbenen Gitarren-Virtuosen Eddie Van Halen (1955-2020), der am 6. Oktober 2020 im Alter von 65 Jahren gestorben ist. Mit seinem Soloprojekt, Band Mammoth WVH, setzte Wolfgang Van Halen im November 2020 mit seiner Debütsingle "Distance" und dem dazugehörigen Musikvideo mit einer Sammlung von Homevideos seinem Vater ein musikalisches Denkmal. Bei den Grammy Awards 2022 wurde das Lied in der Kategorie "Best Rock Song" nominiert. Mit Valerie Bertinelli war Eddie Van Halen zwischen 1981 und 2007 verheiratet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.