WM-Spielplan: Ein Fest für deutsche Fans!

Grillparty, Bier, Fanmeile und das alles gleich mehrfach am Wochenende! Der WM-Spielplan der Endrunde 2018 ist wie gemacht für die deutschen Fußball-Fans. 

Erst Sonntag, dann Samstag: Der WM-Spielplan ist wie gemacht für deutsche Fans

Der Weltmeister beginnt seine Mission Titelverteidigung am Sonntag, 17. Juni 2018 gegen Mexiko. Anstoß ist um 17 Uhr deutscher Zeit. Besser geht’s kaum. Außer die DFB-Elf spielt an einem Samstag. Genau das passiert am zweiten Gruppenspieltag, wenn Neuer, Kroos, Müller und Co. gegen Schweden antreten. Kickoff am 23. Juni ist ebenfalls um 17 Uhr deutscher Zeit. Ein Sommerabend-Traum zur besten Sendezeit!

Alle Vorrundengruppen im Überblick

Das letzte Gruppenspiel gegen Südkorea findet am Mittwoch, 27. Juni um 16 Uhr deutscher Zeit statt. Da kann der Chef auch mal ein Auge zudrücken und das Büro um 15 Uhr zusperren! Das Gleiche gilt für ein mögliches Achtelfinale mit deutscher Beteiligung. Die DFB-Elf würde entweder am Montag, 2. Juli (als Gruppenzweiter) oder einen Tag später (als Gruppensieger) jeweils um 16 Uhr deutscher Zeit spielen.

Party im Viertelfinale

Im Viertelfinale wäre dann wieder Party pur angesagt. Entweder wird am Freitag, 6. Juli um 20 Uhr oder am Samstag, 7. Juli um 16 Uhr angepfiffen. Das deutsche Halbfinal-Datum wäre Mittwoch, 11. Juli zur perfekten Anstoßzeit um 20 Uhr.

Mexiko, Schweden, Südkorea: Das erwartet die DFB-Elf in der Vorrunde

Das Finale findet traditionell an einem Sonntag statt: 15. Juli, Anstoß um 17 Uhr deutscher Zeit. Das Spiel um Platz drei einen Tag vorher um 16 Uhr.

Also, liebe Fußball-Fans, Ihr dürft Euch wieder auf eine geile Zeit freuen!