WM-Kalender: Deutschland-GP am 15. Juli auf dem Sachsenring

SID
WM-Kalender: Deutschland-GP am 15. Juli auf dem Sachsenring

Der Große Motorrad-Preis von Deutschland findet im kommenden Jahr am 15. Juli auf dem Sachsenring statt. Das geht aus dem provisorischen WM-Kalender des Weltverbandes FIM hervor. Insgesamt sind 19 Läufe vorgesehen und damit einer mehr als in dieser Saison. Buriram/Thailand kommt neu hinzu (7. Oktober).
In diesem Jahr stieg der Grand Prix am Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal wegen der Kollision mit den Terminen der Formel 1 bereits am ersten Juli-Wochenende. 2018 wird wieder am dritten Wochenende gefahren. Los geht es am 16. März wie gehabt mit dem Nachtrennen in Doha/Katar. Das Saisonfinale findet am 18. November in Valencia/Spanien statt. Wo der Großbritannien-GP über die Bühne geht, ist noch offen. - Der provisorische WM-Kalender 2018 im Überblick:

18. März: Großer Preis von Katar in Doha (Nachtrennen)
08. April: Großer Preis von Argentinien in Termas de Río Hondo
22. April: Großer Preis von Amerika in Austin/Texas
06. Mai: Großer Preis von Spanien in Jerez
29. Mai: Großer Preis von Frankreich in Le Mans
03. Juni: Großer Preis von Italien in Mugello
17. Juni: Großer Preis von Katalonien in Barcelona
01. Juli: Großer Preis der Niederlande in Assen
15. Juli: Großer Preis von Deutschland auf dem Sachsenring
05. August: Großer Preis von Tschechien in Brünn
12. August: Großer Preis von Österreich in Spielberg
26. August: Großer Preis von Großbritannien (Ort offen)
09. September: Großer Preis von San Marino in Misano
23. September: Großer Preis von Aragón in Alcaniz
07. Oktober: Großer Preis von Thailand in Buriram
21. Oktober: Großer Preis von Japan in Motegi
28. Oktober: Großer Preis von Australien in Phillip Island
04. November: Großer Preis von Malaysia in Sepang
18. November: Großer Preis von Valencia