Wissenschaftler: Bluttest zeigt frühzeitig Alzheimerrisiko an

Ein neu entwickelter Bluttest kann nach Angaben von Wissenschaftlern durchschnittlich acht Jahre vor der klinischen Diagnose auf eine Alzheimererkrankung hinweisen. Dies ergaben breit angelegte Langzeituntersuchungen von Forschern der Ruhr-Universität Bochum (RUB), des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) und des Krebsregisters Saarland, wie das DKFZ am Freitag in Heidelberg mitteilte.