Ja, es ist wirklich so einfach, erfolgreich Aktien zu kaufen

·Lesedauer: 2 Min.
Anlageideen und Aktientipps
Anlageideen und Aktientipps

Erfolgreich Aktien kaufen ist ein Hexenwerk? Kann es sein, wenn man es als Investor unnötigerweise verkomplizieren möchte. Allerdings muss es das definitiv nicht.

Gerade als Foolisher Investor kann man erfolgreich Aktien kaufen und dabei einen einfachen Ansatz wählen. Riskieren wir heute einen Blick auf die wesentlichen „Tricks“, die dabei deinen Ansatz prägen sollten. Sehr schnell wirst du jedoch erkennen, dass es keinerlei Tricks sind. Nein, sondern bloß wichtige Faktoren, die bei der Auswahl entscheidend sind. Und quasi zwangsläufig zu besseren Renditen führen.

Erfolgreich Aktien kaufen: Hervorragende Unternehmen

Der wesentliche Trick, erfolgreich Aktien zu kaufen, lässt sich sehr einfach zusammenfassen: Kaufe einfach hervorragende Unternehmen. Beziehungsweise die Anteilsscheine börsennotierter Aktiengesellschaften. Klingt fast zu einfach, um wahr zu sein? Na ja, zugegeben, so einfach ist es dann doch nicht.

Natürlich muss man als Investor wissen, was ein hervorragendes Unternehmen denn eigentlich ausmacht. Aber mal im Ernst: Wir alle kennen diese Marken, die einem nicht aus dem Kopf gehen. Und die vermutlich jeder Mensch auf dem Planeten kennt. Man denke nur an Smartphones oder auch beliebte und rund um den Globus bekannte Limonaden. Oder Schnellimbiss-Ketten, an die wir als Erstes denken, wenn man mal schnell seinen Hunger stillen möchte. Bereits diese Gedanken zeigen bekannte und starke Unternehmen und damit grundsätzlich Unternehmen, die potenzielle Wettbewerbsvorteile besitzen.

Hervorragende Unternehmen gibt es natürlich auch in anderen Bereichen. Bei Wachstumsaktien ist deren Qualität beispielsweise das Potenzial, wie stark ein Markt revolutioniert werden könnte. Ein grundsätzlich schwierigerer Ansatz. Allerdings ist es grundsätzlich möglich, erfolgreich Aktien zu kaufen, wenn man als Investor einfach auf wirklich gute Unternehmen setzt.

Der Faktor Zeit & der Preis

Vielleicht wendest du jetzt ein: Erfolgreich Aktien zu kaufen und in hervorragende Unternehmen zu investieren ist manchmal jedoch mit einer höheren fundamentalen Bewertung verbunden. Kann das die Rendite beeinflussen? Ja, kann es natürlich.

Trotzdem ist der Faktor Zeit dir behilflich, wenn du diese Sorge fürchtest. Bekannte Qualitätsaktien selbst mit einer hohen Bewertung besitzen beispielsweise eine starke Preissetzungsmacht. Das wiederum kann ein konsequentes, moderates Wachstum ermöglichen. Und damit langfristig orientiert eine Neubewertung oder auch solide Renditen über lange Zeiträume hinweg.

Im Endeffekt bin ich daher überzeugt, dass das erfolgreiche Aktienkaufen davon abhängig ist, in Unternehmen hoher Qualität und ihre Aktien zu investieren. Sowie die Zeit und den Zinseszinseffekt seine Arbeit tun zu lassen. Natürlich sollte man nicht einen viel zu hohen Preis bezahlen. Allerdings hat Qualität manchmal ihren Preis. Und als Investor, der diesem einfachen Ansatz folgt, kann man grundsätzlich hin und wieder mal einen Kompromiss eingehen. Wie gesagt: Wenn man die Zeit besitzt, damit sich der Zinseszinseffekt entfalten kann.

Der Artikel Ja, es ist wirklich so einfach, erfolgreich Aktien zu kaufen ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.