"Wir haben Blätter gegessen" - Leben im belagerten Ost-Ghuta

AFP Deutschland

Fünf Jahre in der belagerten syrischen Region Ost-Ghuta liegen hinter ihnen. Mohammed Fadhl Akram und seine Frau sind jetzt in Pakistan - als eine der Ersten konnten sie die Rebellenenklave verlassen. Die Bilder des Krieges haben sie noch immer vor Augen.