Das ist der Winterfahrplan des FC Bayern

Am Sonntag, den 20. November beginnt die Fußball-WM und läutet damit die winterliche Zeit ein. Der FC Bayern stellt mit 17 Katar-Fahrern ein Rekord-Aufgebot.

Doch was machen die Spieler, die sich mit ihren Nationen nicht qualifizieren konnten? Und wie ist der Zeitplan derer, die früh ausscheiden?

Der exakte Ablauf steht nun fest, SPORT1 gibt einen Überblick.

Aktuell: Urlaub

Während sich die deutschen Nationalspieler schon in Katar befinden und sich Kingsley Coman, Dayot Upamecano und Co. anderweitig auf die WM vorbereiten, haben die übrigen Bayern-Spieler Ruhe.

Ab 28. November: Training

Der FC Bayern plant ab dem 28.11 ein zweiwöchiges Trainingsintervall an der Säbener Straße. Dabei sein werden unter anderem Sven Ulreich und Marcel Sabitzer. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Auch die WM-Fahrer, die bereits nach der Gruppenphase oder dem Achtelfinale die Heimreise antreten müssen, könnten noch zu der Trainingsgruppe dazustoßen.

  • „Die Bayern-Woche“, der SPORT1 Podcast zum FCB: Alle Infos rund um den FC Bayern München – immer freitags bei SPORT1, auf meinsportpodcast.de, bei Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

Ab 10. Dezember: Urlaub

Ab dem dritten Advent ist bei den Bayern dann auch Weihnachtsruhe. Die Profis halten sich privat fit, es sind keine weiteren Trainingseinheiten im Team geplant. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

3. Januar: Trainingsstart

Der Beginn des neuen Jahres kann fast gleichgesetzt werden mit dem Münchener Rückrundenstart. Die Profis finden sich wieder auf dem heimischen Trainingsgelände ein, um medizinische Tests und Leistungsdiagnostik durchzuführen. Einige WM-Fahrer hingegen könnten noch fehlen, ihre Rückkehr wird individuell terminiert.

Ab 6. Januar: Trainingslager Doha

Das Reiseziel könnte nicht passender sein: Nur zwei Wochen nach dem WM-Finale in Katar wird der FC Bayern in ein sechstägiges Trainingslager in die katarische Hauptstadt reisen. Und doch ist das Trainingslager im Wüstenstaat umstritten - auch bei den eigenen Mitgliedern. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

13. Januar: Erstes Testspiel

Im ersten Testspiel des Jahres trifft der FC Bayern einen Tag nach seiner Rückkehr aus dem Trainingslager auf den österreichischen Meister RB Salzburg. Das Spiel wird auf dem Campus der Bayern ausgetragen und darf als Generalprobe für den Rückrundenstart in der Woche darauf angesehen.

20. Januar: Rückrundenauftakt

Zum Auftakt nach der Winterpause trifft der FC Bayern am Freitagabend auf RB Leipzig.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Alle Bundesliga News

Spielplan & Ergebnisse der Bundesliga

Bundesliga Liveticker

Tabelle der Bundesliga

Bundesliga Highlight-Videos

Statistiken der Bundesliga