windeln.de SE: Wegfall der positiven Fortbestehensprognose; anstehende Insolvenzantragstellung

windeln.de SE / Schlagwort(e): Insolvenz
windeln.de SE: Wegfall der positiven Fortbestehensprognose; anstehende Insolvenzantragstellung

28.10.2022 / 15:58 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 28. Oktober 2022: Die windeln.de SE ("windeln.de" oder "Gesellschaft"; ISIN DE000WNDL300 und DE000WNDL318) teilt Folgendes mit:

Nach eingehender Prüfung ist der Vorstand der Gesellschaft heute zu dem Ergebnis gekommen, dass für die windeln.de SE keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht, und hat beschlossen, unverzüglich Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens zu stellen.

Nach dem Abbruch der von der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 28. Januar 2022 beschlossenen Kapitalerhöhung im Juli 2022 hat der Vorstand mit unterschiedlichen Investoren über die Bereitstellung weiterer Finanzmittel im Rahmen einer weiteren Kapitalerhöhung verhandelt. Aufgrund des Scheiterns der Verhandlungen geht der Vorstand nunmehr jedoch davon aus, dass keine hinreichende Wahrscheinlichkeit mehr besteht, dass der zusätzliche Finanzbedarf der Gesellschaft durch Investoren gedeckt werden kann. Aus diesem Grund kann die positive Fortbestehensprognose für windeln.de nach Einschätzung des Vorstands nicht aufrechterhalten werden.

 



28.10.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

windeln.de SE

Stefan-George-Ring 23

81929 München

Deutschland

Telefon:

49 89 4161 7152 65

Fax:

089 / 416 17 15-11

E-Mail:

investor.relations@windeln.de

Internet:

www.windeln.de

ISIN:

DE000WNDL300

WKN:

WNDL30

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1474919


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this