Wimbledon: Benedict Cumberbatch und Co. sorgen für Glamour

·Lesedauer: 1 Min.
Wimbledon: Benedict Cumberbatch und Co. sorgen für Glamour
Benedict Cumberbatch (mit Hut) und Olly Murs (links daneben) in Wimbledon (Bild: imago images/Shutterstock)
Benedict Cumberbatch (mit Hut) und Olly Murs (links daneben) in Wimbledon (Bild: imago images/Shutterstock)

Im letzten Jahr fiel Wimbledon wegen der Corona-Pandemie ersatzlos aus, dieses Jahr sind wieder Zuschauer beim ältesten Tennisturnier der Welt erlaubt. Auch zahlreiche Prominente ließen es sich nicht nehmen, dem Grand-Slam-Turnier im Londoner Stadtteil Wimbledon einen Besuch abzustatten, um Roger Federer (39), Novak Djokovic (34) und Co. in Aktion zu sehen.

So auch Benedict Cumberbatch (44). Der Schauspieler ("Sherlock") war mit seinem eleganten Strohhut mit einem hellblauen Band, das perfekt zu der Farbe seines Jacketts passte, am Dienstag (06. Juli) auf den Publikumsrängen des Centre Courts nicht zu übersehen. Cumberbatch ist bekanntlich ein großer Sportfan, auch wenn er sich vor allem für Fußball begeistert. Bei der Formel 1 interviewte er aber auch schon fürs Fernsehen die Gewinner der Rennen.

Suchbild mit Stars

Auf dem Foto aus Wimbledon ist aber nicht nur Benedict Cumberbatch zu sehen. Direkt links neben ihm sitzt Sänger Olly Murs (37). Der Brite hat wiederum seine Freundin, die Bodybuilderin Amelia Tank (27) an seiner Seite. Über Murs sitzt wiederum der britische Komiker Jack Whitehall (32). Nicht ganz auf unser Bild geschafft hat es Jessie J (33). Die Musikerin hat neben dem älteren Herrn Platz genommen, der neben Cumberbatch sitzt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.