Du willst 1.500 Euro investieren? Warren Buffett weiß, wie es geht!

Warren Buffett
Warren Buffett

1.500 Euro investieren und im Idealfall der Weisheit von Warren Buffett folgen? Das funktioniert theoretisch natürlich auch, indem man in Berkshire Hathaway das Geld steckt. Allerdings würde der Starinvestor selbst vermutlich sagen: Für viele Privatinvestoren gibt es einen besseren Weg.

Ob dem so ist? Darüber kann man letztlich selbst entscheiden. Im Endeffekt wollen wir heute jedoch den Weg thematisieren, den der Starinvestor favorisieren würde. Gerade mit 1.500 Euro ist das womöglich ein guter Kompromiss.

1.500 Euro wie Warren Buffett investieren: ETF auf den S&P 500!

Die einfache Antwort, wie man 1.500 Euro nach dem Credo von Warren Buffett investieren kann, ist ein ETF auf den S&P 500. Auch der Betrag ist dafür fast schon prädestiniert. Für diesen Geldwert erhält man mit einem Indexfonds auf den US-amerikanischen Querschnitt schließlich 500 verschiedene große Unternehmen. Das ist der Querschnitt, von dem der Starinvestor sagt: Es ist eine gute Wette auf Amerika. Und, dass man niemals gegen Amerika wetten soll.

Genau das ist der springende Punkt: Warren Buffett empfiehlt den meisten Privatinvestoren, eben nicht selektiv zu versuchen, die besten Aktien zu identifizieren. Er weiß, dass das eine Menge Zeit und Aufwand erfordert. Und wer diesen Aufwand und die Zeit nicht investieren möchte, der sollte lieber auf einen breiten Markt setzen. Deshalb ist es seiner Meinung nach für viele Anleger der wirklich beste Weg, um den Vermögensaufbau anzugehen.

Per ETF und Indexfonds ist das einfach und bequem möglich. Zudem ist es ein zeitloser Buy-and-Hold-Ansatz, bei dem man über Jahre hinweg von soliden Gewinnen profitieren kann. Der Starinvestor hat jedenfalls damit für 1.500 Euro eine gute Möglichkeit skizziert. Womöglich auch für mehr, oder für weniger. Im Zweifel kann man schließlich auch per Sparplan gut den S&P 500 besparen.

Deine Wahl

Wir kennen jetzt die Wahl und die Empfehlung, die Warren Buffett für die meisten Privatinvestoren hat, die 1.500 Euro investieren wollen. Jetzt geht es primär darum, herauszufinden, was du möchtest. Das kann dir wiederum niemand beantworten. Überlege, welcher Weg für dich vielleicht der richtige ist. Ein ETF auf den S&P 500 sollte in deinen Überlegungen zumindest eine Rolle spielen.

Der Artikel Du willst 1.500 Euro investieren? Warren Buffett weiß, wie es geht! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2023 $265 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Motley Fool Deutschland 2022