Willkommen 2018: EU-Reformen, Iran und Aussenpolitik im Jahr 2 von Trump

In der ersten Ausgabe von State of the Union im neuen Jahr befasst sich Gastgeber Stefan Grobe mit Reformbemühungen der Regierungen in der EU 2018. Ganz besonders dürfte dabei das künftige Verhältnis zwischen Brüssel einerseits und Polen und Ungarn andererseits eine Rolle spielen. Zu erwarten sind verhärtete Fronten.

Ausserdem geht es um internationale Aussenpolitik im Jahr zwei von Trump und ganz besonders um die angespannte Lage im Iran.